Hoher Sieg im DSV Pokal
6. November 2022
HILDESHEIMER JUNIORINNEN GEWINNEN U14-POKAL
6. November 2022
Alle anzeigen

Poseidon verliert in Köln

Für Wasserball-Erstligist SV Poseidon Hamburg ist der deutsche Pokalwettbewerb (DSV-Pokal) bereits nach der ersten Partie beendet: Nach der spielfreien Auftaktrunde unterlagen die ersatzgeschwächten Hanseaten deutlich mit 4:17 (0:2, 2:4, 1:5, 1:6) beim Ligarivalen SGW Rhenania Köln/Blau-Weiß Poseidon Köln. Die Tore der auch in der Bundesliga noch sieglosen Gäste erzielten Stefan Göde, Lucas Schnetzer, Justus Gläser und Sven Bach.

2. Runde

SGW Rhenania Köln/Blau-Weiß Poseidon Köln – SV Poseidon Hamburg 17:4 (2:0, 4:2, 5:1, 6:1)

Torschützen SV Poseidon: Stefan Göde, Lucas Schnetzer, Justus Gläser und Sven Bach

Comments are closed.