DSV-AUSWAHL MIT DOPPELAUFTRITT IN DEN HAAG
29. Juni 2021
White Sharks U18 sind wieder deutscher Meister
30. Juni 2021
Alle anzeigen

DEUTSCHE SIEGESSERIE GESTOPPT

Deutschlands Wasserballer mussten im Rahmen ihrer Sommerkampagne ihre erste Niederlage hinnehmen: Nach zuvor vier Siegen gegen die Slowakei unterlag die erneut mit einem Perspektivteam angetretene Vertretung des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) in Den Haag diesmal deutlich mit 7:14 (2:6, 3:3, 1:3, 1:2) gegen die Niederlande, die bei der EM 2020 als 15. noch sechs Plätze hinter der DSV-Auswahl gelegen hatte.

Die mit nur noch lediglich drei WM-Teilnehmern von 2019 angetretene DSV-Sieben fing sich bereits in einem konfusen Auftaktviertel einen 1:6-Rückstand ein und kam zu keiner Phase der Partie entscheidend heran. Die deutschen Tore teilten sich Lukas Küppers (3), Jan Rotermund, Timo van der Bosch, Fynn Schütze und Niclas Schipper.

Ein zweites Duell beider Teams steht am Donnerstagabend ebenfalls in Den Haag (21 Uhr) auf dem Programm. Zum Abschluss der Sommerkampagne folgen zwei weitere Länderspiele gegen die Niederlande am 6. und 8. Juli in Iserlohn (jeweils 18 Uhr).

Länderspiel in Den Haag (Niederlande)

Niederlande – Deutschland 14:7 (6:2, 3:3, 3:1, 2:1)

Deutschland: Florian Thom – Jan Rotermund 1, Timo van der Bosch 1, Ferdinand Korbel, Fynn Schütze 1, Maurice Jüngling, Denis Strelezkij, Lukas Küppers 3, Niclas Schipper 1, Reiko Zech, Maximilian Foreich, Marc Gansen, Felix Benke, Yannek Chiru und Lu Meo Ulrich. Trainer: Petar Kovacevic

Persönliche Fehler: 8/12

Länderspiele

Dienstag, den 29. Juni 2021 (in Den Haag/Niederlande)
21:00 Niederlande – Deutschland 14:7 (6:2, 3:3, 3:1, 2:1)

Donnerstag, den 1. Juli 2021 (in Den Haag/Niederlande)
21:00 Niederlande – Deutschland (Het Hofbad)

Dienstag, den 6. Juli 2021 (in Iserlohn)
18:00 Deutschland – Niederlande (Heidebad)

Donnerstag, den 8. Juli 2021 (in Iserlohn)
18:00 Deutschland – Niederlande (Heidebad)

Comments are closed.