Frohes Neues Jahr
1. Januar 2023
CHALLENGER CUP: LUDWIGSBURG MIT HEIMSPIEL AM 24. JANUAR
2. Januar 2023
Alle anzeigen

AUSSCHREIBUNG MASTERS-DM 2023

Der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) hat die 26. deutsche Masters-Meisterschaft 2023 im Wasserball ausgeschrieben, die mit elf Altersklassen in der gewohnten Form durchgeführt werden wird. Das Finalturnier kommt vom 16. bis 18. Juni 2023 in Düsseldorf zur Austragung. Als Meldeschluss ist der 31. Januar vorgesehen. Nachfolgend finden Sie die Ausschreibung des Wettbewerbs im Wortlaut:

Hiermit werden alle spielberechtigten Vereine aufgerufen, an der deutschen Meisterschaft im Wasserball teilzunehmen. Der Veranstalter behält sich Änderungen der Ausschreibung und der Durchführung für den Fall vor, dass pandemiebedingte Auflagen dies erforderlich machen. Ein Hygienekonzept wird ggf. rechtzeitig vor der Veranstaltung erstellt und bekannt gemacht. Es ist in diesem Fall Bestandteil dieser Ausschreibung.

Ausschreibung

26. Deutsche Meisterschaft der Masters im Wasserball 2023

Spielberechtigt sind jeweils Männer und Frauen des Jahrganges 1993 und älter.
Die Meldung erfolgt bis zum 31. Januar 2023 durch die Vereine.
Es wird in folgenden AK gespielt:
Männer: AK 30 – 39+, 40+, 45+, 50+, 55+, 60+, 65+ und 70+.
Frauen: AK 30+ und 40+.

Die Meldegebühr beträgt pro Verein 225,00 €.

Die Zahlung ist auf das Konto
Düsseldorfer Schwimm Club 1898 e. V.
IBAN: DE29 3005 0110 0013 0434 76
unter Hinweis „DM Masters Wasserball 2023 + Vereinsnamen + AK“ bis zum 28.02.2023 vorzunehmen !

Zieht ein Verein seine Mannschaft zurück, wird gem. § 14 Abs. 1 WB –A-Teil-, ein erhöhtes nachträgliches Meldegeld in Höhe von 750,00 €.- je Mannschaft fällig.

– Es wird nach den DSV-(WB Wasserball)-Regeln gespielt.
– Spieler sind nur für einen Verein spielberechtigt!
– Die Zweitstartrechtregelung ist aufgehoben, d.h. es können beliebig viele Spieler (mit einer gültigen DSV Lizenz)
– für einen Verein in dieser AK spielen.

Spieler/innen (Männer/Frauen) der Bundesligen sind nicht spielberechtigt.

– Ausnahmen: Spieler Männer ab der AK 40+, Frauen ab 30+, die nicht auf der Stammspielerliste der Bundesliga stehen, sind sie spielberechtigt.
– Es sind 7 Stammspieler pro Mannschaft und AK zu benennen und die Überhangspieler 8 bis 15 dürfen nur in einer weiteren AK spielen. Sie sind nur für den gleichen Verein spielberechtigt.
– Gehen mehr als 6 Anmeldungen für eine AK ein, werden Vorrunden Turniere gespielt.)
– Gehen nur 3 Anmeldungen für eine AK ein, wird eine Doppelrunde gespielt.
– Der Spielmodus wird nach Abschluss der Meldungen festgelegt.

Folgende Termine sind für eventuelle Vorrunden Turniere vorgesehen:
– 04./05.03.23 (Vorrunde)
– 25./26.03.23 (Ersatztermin)
– Das Endturnier findet vom 16. Juni – 18. Juni 2023 in Düsseldorf statt.
– Der Freitag ist als Wettkampftag anzusehen!

Vereine, die Interesse haben, ein Vorrunden-Turnier auszutragen, bewerben sich bitte schriftlich bei Klaus Czernia bis zum 20.02.2023!

Die Meldung muss folgendes beinhalten:
Verein (offizieller Briefbogen), zuständiger Ansprechpartner i.S. Masters-Wasserball, Telefon / Fax / E-Mail, privat und geschäftlich Anschrift.

Meldeanschrift:
Klaus Czernia, Duisburger Straße 385, 47829 Krefeld
(Fax: 02151 945695, E-Mail: Klaus.czernia@t-online.de

Axel Becker & Klaus Czernia
TL DSV Masters Wasserball

Comments are closed.