WASSERBALL-KARIKATUREN BEREICHERN SPLIT-EM
14. September 2022
U19-NACHWUCHS MIT EM-AUFTAKT GEGEN SERBIEN
18. September 2022
Alle anzeigen

32 TEILNEHMER IM DSV-POKAL DER MÄNNER

Erstmals nach längerer Durststrecke gibt es im deutschen Pokalwettbewerb der Männer (DSV-Pokal) mit 32 Teams exakt die nominelle Teilnehmerzahl zu vermelden. Die Spiele der ersten Runde mit den Vertretern der Landesgruppen plus den beiden Bundesligaabsteigern SC Neustadt und Hamburger TB 1862 ist für den 15. Oktober vorgesehen.

Besondere sportliche Brisanz verspricht zum Auftakt das Duell des Erstligaaufsteigers SVV Plauen gegen den Absteiger Hamburger TB 1862. Als gänzlich neues Gesicht im Wettbewerb kann Rundenleiter Holger Sonnenfeld (Hannover) den westdeutschen Oberligameister SGW Essen präsentieren, der Bundesligaabsteiger SC Neustadt zu Gast haben wird.

In der zweiten Runde steigen die weiteren Teams aus der letztjährigen B-Gruppe der Bundesliga in das Geschehen ein, darunter der amtierende Pokalvierte SV Bayer Uerdingen 08. Die dortigen Begegnungen sind für den 5. November geplant.

DSV-Pokal 2022/2023

Ansetzungen 1. Runde

Sonnabend, den 15. Oktober 2022
SV Blau-Weiß Bochum – SG Stadtwerke München
SV Zwickau 04 – SC Wasserfreunde Fulda
SpVg Laatzen – SV Cannstatt
SC Rote Erde Hamm – HSG Warnemünde
WU Magdeburg – Aachener SV 06
SVV Plauen – Hamburger TB 1862
SC Wedding – SC Hellas 99 Hildesheim
SGW Essen – SC Neustadt

Comments are closed.