Wasserfreunde Spandau 04 verpflichten Roman Shepelev

Deutschlands Wasserballerinnen verbessern sich gegenüber der EM 2020 um einen Platz und werden Zehnte
6. September 2022
Deutschland schließt EM mit Sieg ab
8. September 2022
Alle anzeigen

Wasserfreunde Spandau 04 verpflichten Roman Shepelev

Eine immense Verstärkung kann das Wasserballteam (männlich) der Wasserfreunde Spandau 04 verkünden. Mit Roman Shepelev kommt ein russischer Nationalspieler an die Havel, der das neue Team, um den ebenfalls neuen griechischen Trainer Sakis Kechagias verstärken wird.
Roman hatte bereits 150 Einsätze in der russischen Nationalmannschaft und nahm mit dieser schon an mehreren Europameisterschaften teil. Er spielte von 2010-2017 für Sintez Kasan, dann 3 Jahre für Dynamo Moskau, bis er wieder nach Kasan zurückkehrte und dort 2 weitere Jahre verbrachte.
Nun ist er endlich in Berlin angekommen, nachdem er auf das Visum, zur Einreise nach Deutschland, viele Wochen warten musste. Dmitrii Kholod, einer der Leistungsträger des Spandauer Teams freut sich besonders mit seinem russischen Teamkollegen für die Wasserfreunde auf Torejagd zu gehen.
Willkommen bei den Wasserfreunden Spandau 04

​​​​​
Wasserfreunde Spandau 04
Sportliche Leitung
Peter Röhle

Comments are closed.