EM-VORBEREITUNG: DER WELTMEISTER GIBT SICH DIE EHRE
18. August 2022
Der Weltmeister hält Deutschland auf Distanz
20. August 2022
Alle anzeigen

DREI-NATIONEN-TURNIER: MONTENEGRO ERNEUT NICHT ZU PACKEN

Deutschlands Wasserballer haben in der EM-Vorbereitung im Duell mit den Topnationen weiter hart zu kämpfen: So unterlag die Vertretung des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) zum Auftakt des Drei-Nationen-Turniers in Nordrhein-Westfalen heute Abend in Krefeld erneut mit 7:12 (0:2, 1:5, 2:3, 4:2) gegen den WM-Achten Montenegro, der die DSV-Auswahl auch im dritten Saisonduell auf Distanz hielt.

Bei Sommerparty-Ambiente im Vereinsfreibad des Bundesligisten SV Krefeld 72 blieb die Mannschaft von Bundestrainer Petar Porobic im Angriff zu lange ohne Durchschlagskraft: So konnte die DSV-Auswahl erst im Schlussabschnitt vier ihrer sieben Treffer des Abends erzielen, so dass es nach einem 8:0-Lauf zwischenzeitlich 10:1 (20.) für die Gäste von der Adria stand.

Die Tore des WM-13. teilten sich Lukas Küppers (2), Mateo Cuk, Maurice Jüngling, Denis Strelezkij, Niclas Schipper und der wieder in das Team zurückgekehrte Routinier Marko Stamm, der der letzte noch aktive deutsche Olympiateilnehmer von 2008 ist. Zusätzlich zu der lange Zeit dürren Trefferzahl konnte die DSV-Auswahl während der gesamten Partie auch lediglich fünf Zeitstrafen des Kontrahenten erzwingen.

Für die deutsche Mannschaft war es auf dem Weg zu dem am 29. August in Split startenden kontinentalen Titelkämpfen bereits die fünfte Niederlage im sechsten Spiel: Einzig im Duell mit dem EM-14. Slowakei hatte es in der vergangenen Woche in Samorin einen 12:7-Auswärtserfolg gegeben. Gegen Montenegro hatte die deutsche Mannschaft zuvor bereits in Herceg Novi und Heraklion das Nachsehen gehabt.

Die DSV-Auswahl trifft im zweiten Spiel der Dreierrunde am Sonnabend ebenfalls in Krefeld, dann beim SV Bayer Uerdingen 08, auf den neuen Weltmeister Spanien (19 Uhr). Die beiden Gästeteams stehen sich am Freitagabend ebenfalls um 19 Uhr im Düsseldorfer Rheinbad gegenüber.

Aufzeichnung der Partie: www.youtube.com/watch?v=YgqHPOhx2Bc&t=24s

Drei-Nationen-Turnier in Nordrhein-Westfalen

Tag 1 in Krefeld

Deutschland – Montenegro 7:12 (0:2, 1:5, 2:3, 4:2)

Deutschland: Moritz Schenkel – Zoran Bozic, Ferdinand Korbel, Mateo Cuk 1, Yannek Chiru, Maurice Jüngling 1, Denis Strelezkij 1, Lukas Küppers 2, Marko Stamm 1, Philipp Dolf, Jan Rotermund, Mark Gansen, Kevin Götz, Phillip Kubisch und Niklas Schipper 1.

Persönliche Fehler: 10/5

Spielplan und Resultate

Donnerstag, den 18. August 2022
19:00 Deutschland – Montenegro 7:12 (0:2, 1:5, 2:3, 4:2)

Freitag, den 19. August 2022
19:00 Spanien – Montenegro (Rheinbad Düsseldorf)

Sonnabend, den 20. August 2022
19:00 Deutschland – Spanien (Aquadome SV Bayer Uerdingen 08)

Livestream: www.wenders-edv.de/PHP/php/dienste.php?Auswahl=371

Comments are closed.