EM-VORBEREITUNG: KEIN PUNKTGEWINN AUF KRETA
31. Juli 2022
EM-GEGNER RUMÄNIEN WECHSELT TRAINER
6. August 2022
Alle anzeigen

EM-Vorbereitung: DSV-Männer erneut in Duisburg zu Gast

Die EM-Vorbereitung der deutschen Wasserballer geht ohne Umschweife weiter: Nach der Rückkehr von dem Vier-Nationen-Turnier im griechischen Heraklion startet am Mittwochabend bereits der nächste Lehrgang, der in Duisburg zur Austragung kommen wird. Hier erwartet Bundestrainer Petar Porobic bis zum kommenden Mittwoch ein 15-köpfiges Aufgebot aus vier Vereinen, darunter noch drei Torhüter. Die Trainingseinheiten erfolgen jeweils auf der Vereinsanlage des ASC Duisburg im Sportpark Wedau.

Team Deutschland

Moritz Schenkel, Kevin Götz, Fynn Schütze, Felix Benke, Philip Kubisch, Niclas Kai Schipper, Jan Rotermund (alle Waspo 98 Hannover), Maurice Jüngling, Mateo Cuk, Denis Strelezkij, Zoran Bozic (Wasserfreunde Spandau 04), Mark Gansen, Lukas Küppers, Philip Dolff (ASC Duisburg) und Ferdinand Korbel (OSC Potsdam)

Maßnahmenleiter: Petar Porobic
Assistenztrainer: Milos Sekulic
Schwimmtrainer: Mladen Klikovac
Torwarttrainer: Peter Röhle
Physiotherapeutin: Steffen Gniesmer

Comments are closed.