Re-Start im Bezirk Hannover: Staffeltitel für den Lehrter SV
21. Juli 2022
Erfolgreiche Spendenaktion: DSV-Wasserballerinnen können an der EM teilnehmen
29. Juli 2022
Alle anzeigen

FRANKREICH ERSTMALS SEIT 1936 WIEDER UNTER DEN TOP VIER

Bei dem bis Mittwoch in Straßburg laufenden Super Final der FINA Weltliga hat Gastgeber Frankreich den Einzug in das Halbfinale geschafft und steht erstmals seit dem vierten Platz bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin wieder unter den besten Vier eines FINA- oder LEN-Championats. Bei den gestrigen Viertelfinalduellen setzten sich die „Blauen“ mit 12:9 gegen Titelverteidiger Montenegro durch und greifen heute Abend um 20 Uhr gegen den WM-Sechsten USA nach dem Finalticket.

Der Sieger dieser Halbfinalpartie wird zugleich einen Startplatz bei der Weltmeisterschaft 2023 in Fukuoka (Japan) sicher haben. Dieses könnte insbesondere Gastgeber Frankreich in die Karten spielen, dessen Team dann nicht auf eine gutes Abschneiden beim stark besetzten EM-Turnier in Split (Kroatien/29. August bis 10. September) angewiesen wäre. Im zweiten Halbfinale wird es von 18 Uhr an zwischen Spanien und Italien eine Neuauflage des jüngsten WM-Finales von Budapest (Ungarn) geben, allerdings sind hier beide Teams bereits für das kommende Weltchampionat qualifiziert.

Da in der ersten Viertelfinalpartie des gestrigen Tages zudem Serbien mit 7:14 gegen Italien unterlegen war, wird es bei dem jährlich ausgespielten Wettbewerb erstmals seit 2004 (!) keinen Sieger aus dem früheren Jugoslawien gaben. Das diesjährige Finalturnier in Straßburg leidet allerdings unter einer massiven Absage von Topspielern. So tritt das nach Olympia bereits stark verjüngte Team aus Serbien mit weiteren Akteuren aus der zweiten Reihe an. Auch Italien und Spanien treten angesichts des noch anstehenden EM-Turniers nicht in Bestbesetzung an.

FINA Weltliga 2022

Super Final in Straßburg (Frankreich)

Resultate Tag 4 (Viertelfinale)

Montag, den 25. Juli 2022
14:00 Serbien – Italien 7:14 (2:3, 2:3, 2:4, 1:4) – Viertelfinale
16:00 Spanien – Kanada 13:6 (1:2, 3:3, 4:0, 5:1) – Viertelfinale
18:00 Australien – USA 11:12 (2:1, 2:4, 5:4, 2:3) – Viertelfinale
20:00 Montenegro – Frankreich 9:12 (3:1, 2:4, 1:4, 3:3) – Viertelfinale

Kommende Spiele

Dienstag, den 26. Juli 2022
14:00 Montenegro – Australien – Plätze 5/8
16:00 Serbien – Kanada – Plätze 5/8
18.00 Italien – Spanien – Halbfinale
20:00 Frankreich – USA – Halbfinale

Mittwoch, den 27. Juli 2022
14:00 – Spiel um Platz 7
16:00 – Spiel um Platz 5
18.00 – Spiel um Platz 3
20:00 – Finale

Spielstätte: Piscine de la Kibitzenau, 1 Rue de la Kibitzenau, 67100 Strasbourg, Frankreich

Veranstaltungshomepage: www.team-strasbourg.fr/world-league (auch Tickets)

Comments are closed.