Die Wasserfreunde leben noch
23. Mai 2022
SSVE gewinnt bei Neukölln und wird Siebter
23. Mai 2022
Alle anzeigen

Wunderbares Wasserball-Wochenende am Waldsee

Dieses Wochenende, den 21.05.2022 und 22.05.2022, war wieder Wasserball angesagt am Waldsee.
Unsere jüngsten Pirates und unsere Wasserball-Damen hatten die Möglichkeit zu zeigen, wie gut sie sind.
Der Samstag fing kurz nach 11:00 Uhr für unsere Jungs der U10 mit der Bezirk Endrunde an, die Gegner kamen aus Aachen und Düsseldorf. Außerdem trafen sie auf unsere Nachbarn – der SVK 72.
Sofort nach den jüngsten Wasserballern kam schon die Damen-Bundesligamannschaft. Die Seidenstadtgirls hatten ihr 2. Halbfinalspiel gegen den SV Blau-Weiß Bochum.
Unsere Damen konnten das Spiel recht eindeutig für sich mit 13 : 9 Toren entscheiden.
Die Frauen-Mannschaft hatte ein wichtiges Wochenende vor sich, denn es ging um den Einzug ins Finale um die Meisterschaft. Das 1. Spiel gegen die Mädels aus Bochum verlief nicht ganz so wie erwartet und man konnte nur mit einem knappen Treffer das Zusammentreffen gewinnen.
Die Mannschaft wollte es aber dieses Wochenende noch besser machen, damit ein Zeichen in Richtung Berlin gesendet wird.
Die Mannschaften haben sich in den ersten beiden Vierteln nichts geschenkt und ein Kopf- an-Kopf Rennen gezeigt. Ab dem 3. Viertel konnte die Mannschaft sich aber peu à peu einen Vorspung ausarbeiten und gewannen das Match sicher und mit einem guten und stabilem Spiel mit 13 : 9 Toren.
Somit haben die Damen das Finale erreicht und spielen wie auch in den Jahren zuvor gegen die Wfr. Spandau 04. Eigentlich wurden die Damen am Anfang der Saison von vielen abgeschrieben, doch mit harter Arbeit, einer guten Einheit und viel Teamgeist haben sich die Mädels locker bis zum Finale gekämpft.
George Triantafyllou dazu: “Ich möchte meiner Mannschaft gratulieren, dass wir das Finale erreicht haben. Es war bisher eine wundervolle Saison, wir haben es sowohl ins Pokafinale, als auch ins Finale der deutschen Meisterschaft geschafft. Daran hatte niemand gedacht am Anfang der Saison. Jetzt stehen wir hier im Finale, und natürlich werden wir es genießen und unser Bestes geben, um zu gewinnen und uns die Chance auf den Titel zu geben. Es war ein intensives Spiel gegen Bochum. Es war nicht unser bestes Spiel, aber wir haben durch die Qualität einiger unserer Spielerinnen gewonnen und nicht durch Teamgeist. Aber jetzt ist das Spiel zu Ende und es ist nicht wichtig, wie wir gewonnen haben – nur dass wir gewonnen haben. Und jetzt schauen wir nach vorne auf unser Finale!”

In den Finalspielen gelten die Girls zwar nicht als Favorit, werden sich aber bestimmt nicht einfach geschlagen geben. Die bisherigen Treffen der beiden Mannschaften am Waldsee wurden immer in der letzten Minute mit einem Tor leider verloren. Die Seidenstadtgirls haben daraus sicherlich gelernt und wir sind uns sicher, dass unsere Mädels den Titel holen können.
Unsere Jüngsten aus der U10 konnten an den Erfolg der Frauen anschließen und haben alle ihre Gegner geschlagen und ohne Punkteverlust das Turnier gewonnen, d.h. 3 Spiele am Samstag und 3 am Sonntag gewonnen.
Die meisten der Kinder haben an diesem Wochenende ihr erste Turnier gespielt und Tore erzielt.
Es war für die Pirates ein Wochenende mit zahlreichen Spielen, viel Spaß, Teamgeist und Kampfgeist.
Glückwunsch an die Pirates und an unsere Damen für ihre tolle Leistung und einen riesigen Dank an die Eltern für die tolle Unterstützung

Comments are closed.