Abschluss der Frauen-Vorrunde im SSVE-Freibad

Orcas kämpfen bravourös, unterliegen aber Favoriten
28. April 2022
SV Weiden vs. SV Würzburg
29. April 2022
Alle anzeigen

Abschluss der Frauen-Vorrunde im SSVE-Freibad

Für die SSVE-Fans steht nächstes Wochenende 30.4./1.5.2022 das lang erwartete erste Heimspiel-Wochenende der Frauen-Bundesliga im eigenen Vereinsbad an. Es werden auch die letzten beiden Spiele in der Vorrunde sein und unsere SSVE Frauen möchten vor heimischen Publikum und Kulisse nochmal zeigen, was in ihnen steckt. Esslingen steht seit der Niederlage gegen Chemnitz am vergangenen Wochenende auf Platz 7 der Tabelle. Die Gegnerinnen aus Uerdingen und Bochum sind momentan auf den Plätzen 2 und 3, und beide sind schon sicher für die Play-Offs qualifiziert.
SSV Esslingen – SV Bayer Uerdingen, Sa. 30.04 2022, 16:00 Uhr
Am Samstag geht es für Esslingen gegen dieTabellenzweiten aus Uerdingen ins Wasser. Das Hinspiel war am 26.3.2022 und endete 19:6 für die Gastgeber. Die Überlegenheit der Uerdingerinnen, die fünf Nationalspielerinnen in ihren Reihen haben, war über die gesamte Spieldauer konstant. Die Esslinger Trainerinnen setzte damals vor allem die jüngeren Spielerinnen ein, die wertvolle Spielpraxis gegen die starken Gegnerinnen sammeln konnten. „Für Samstag erhoffen wir uns eine Steigerung gegenüber dem Hinspiel,“ schätzt die Trainerin Iris Schneider die Möglichkeiten ihres Teams realistisch ein. „Wir freuen uns auf das Spiel zu Hause gegen den Rekordmeister der Frauen-Bundesliga. Für meine jungen Spielerinnen ist es immer etwas Besonderes gegen die Stars des Deutschen Frauenwasserballs anzutreten. Wir werden es den Gegnerinnen nicht leicht machen und so gut wie möglich gegenhalten.“
SSV Esslingen – SV Blau-Weiß Bochum, So. 01.05.2022, 12: Uhr
Weiter geht es dann am Sonntag gegen die Tabellendritten aus Bochum. Das Hinspiel in Bochum war erst vor vier Wochen und endete 17:9. Auf den ersten Blick eine hohe Niederlage, doch war Esslingen in diesem Spiel alles andere als chancenlos. Bis zum dritten Viertel war die Partie ausgeglichen, erst die Hinausstellungen von drei Esslinger Stammspielerinnen im letzte Viertel läutete die hohe Niederlage ein. Deshalb sieht Iris Schneider im Spiel am Sonntag durchaus Chancen zum Punktgewinn für Esslingen: „Wir möchten unseren Fans ein starkes Spiel zeigen und freuen uns auf die Unterstützung vom Beckenrand.“ In diesem Sinne wünschen wir unserem Team viel Spaß und Erfolg am kommenden Spielwochenende und freuen uns auf zahlreiche Zuschauer in unserem SSVE-Freibad auf der Neckarinsel in Esslingen.

Comments are closed.