SVL gegen die deutsche Topmannschaft
15. Dezember 2021
Magdeburg zum Jahresabschluss als Favorit im Landesderby gegen den SV Halle
16. Dezember 2021
Alle anzeigen

DSV-POKAL: WELCHEN ERSTLIGISTEN ERWISCHT ES ALS ERSTES?

Vor den Feiertagen stehen auch noch drei weitere Partien in der zweiten Runde des deutschen Pokalwettbewerbs (DSV-Pokal) auf dem Programm´: Dabei wird es spätestens am Sonntag im Düsseldorfer Rheinbad beim Erstligaduell zwischen dem Düsseldorfer SC und dem SV Würzburg 05 (17 Uhr) auch den ersten von insgesamt 18 Bundesligisten im diesjährigen Wettbewerb erwischen. Beide Teams werden sich auch in der Meisterschaft mindestens zweimal gegenüberstehen.

Bereits am heutigen Donnerstag kommt es zudem zum Landesduell zwischen dem Aachener SV 06 und der SGW Rhenania/BW Poseidon Köln (20:30 Uhr), das die reizvolle Kombination zweite Liga gegen B-Gruppe der Bundesliga bringen wird. Aachen steigt mit Empfehlung eines Erstrundensieges beim SV Cannstatt ins Becken, dessen kleine Halle als schwer spielbar gilt. Darüber hinaus kommt es am Sonnabend zu dem Zweitliga-Duell zwischen dem Post-SV Nürnberg und dem Stolberger SV (17:45), wobei ein Süd-Vertreter auf den Aachener Lokalrivalen trifft.

DSV-Pokal 2021/2022

Ansetzungen und Resultate 2. Runde

Freitag, 10. Dezember 2021
20:35 SpVg Laatzen – SV Bayer Uerdingen 08 14:19 (3:5, 6:4, 1:7, 4:3)

Sonntag, den 12. Dezember 2021
19:00 SV Lünen 08 – Duisburger SV 98 12:16 (4:5, 2:5, 3:5, 3:2)

Donnerstag, den 13. Dezember 2021
20:30 Aachener SV 06 – SGW Rhenania/BW Poseidon Köln (Osthalle)

Sonnabend, den 18. Dezember 2021
17:45 Post-SV Nürnberg – Stolberger SV (Schwimmzentrum Langwasser)

Sonntag, den 19. Dezember 2021
17:00 Düsseldorfer SC – SV Würzburg 05 (Rheinbad)

Sonntag, den 16. Januar 2022
12:00 SC Wasserfreunde Fulda – SV Poseidon Hamburg (Sportbad Ziehers)

Sonnabend, den 29. Januar 2022
17:00 SV Krefeld 72 – SV Weiden (Badezentrum Bockum)

Noch ohne Datum
??:?? Hamburger TB 1862 – SC Neustadt (Schwimmhalle Inselpark)

Comments are closed.