Spandaus Frauen greifen im DSV-Pokal nach dem nächsten Titel
28. Oktober 2021
Bundesliga-Start steht bevor
28. Oktober 2021
Alle anzeigen

Höchstklassiges Wasserball-Fest im blu

Potsdam Orcas empfangen zu deutscher U14-Endrunde und Ehrl-Cup

Endlich wieder vor Zuschauern werden die Potsdam Orcas am Wochenende im Sport- und Freizeitbad blu spielen. Sowohl die Bundesliga-Herren als auch der Nachwuchs der Wasserballer im OSC Potsdam werden sich in einem großen Wasserball-Fest auf höchstem sportlichem Niveau präsentieren. Die Endrunde der deutschen U14-Meisterschaften als auch das traditionelle Bundesliga-Vorbereitungsturnier um den Andreas-Ehrl-Cup kommen in jeweils sechs Partien zur Austragung.

„Wir freuen uns, endlich nicht mehr hinter verschlossenen Türen spielen zu müssen“, sagt André Laube, sportlicher Leiter der Orcas und Wasserball-Lehrertrainer der Sportschule Potsdam. „Die Personenzahl auf der Tribüne ist zwar auf 150 Leute begrenzt, aber dennoch wird Stimmung aufkommen. Toll ist, dass wir direkt mit einer so hochklassigen Doppelveranstaltung in den Wettkampfbetrieb im blu starten.“ In jeweils einem Viererturnier empfangen die Orcas bei den Herren die Erstligisten White Sharks Hannover, SG Neukölln und SV Krefeld 72 sowie im U14-Turnier den SV Cannstatt, Rote Erde Hamm und die White Sharks.

Während es bei den Männern um eine Standortbestimmung eine Woche vor dem Beginn der Bundesliga geht, stehen in der deutschen U14-Finalrunde die wichtigsten Saisonspiele dieser Altersklasse an. Der Nachwuchs der Orcas gehört in dieser Altersklasse (Jahrgang 07 und jünger) zum engsten Favoritenkreis, konnte bislang alle Partien meist sehr deutlich gewinnen und liebäugelt sogar mit der Goldmedaille. „Die Jungs sind wirklich gut drauf und haben sich auch zuletzt im Trainingslager in Ungarn noch einmal sehr gut entwickelt“, so Laube. „Wenn alle fit sind und ihr beste Leistung ins Wasser bringen, können wir wirklich ganz oben stehen.“

Die zuletzt erzielten Resultate aus der deutschen Zwischenrunde vor zwei Wochen unterstreichen die Ambitionen der Potsdamer Jugendwasserballer. Im Bad im Sportpark Luftschiffhafen besiegten die offensivstarken Orcas die Wasserfreunde Spandau 04 (2:13), die SV Krefeld 72 (5:25) und Hamm (4:21) klar.

Den Auftakt ins Turnier bestreitet die Mannschaft von Trainer André Laube am Samstag (11 Uhr) gegen die White Sharks Hannover. Am Abend (19 Uhr) folgt das Match gegen Hamm und am Sonntag (13.45 Uhr) die Partie gegen den SV Cannstatt, der seine Zwischenrunde ebenfalls ohne Punktverlust gewonnen hat.

Während die Favoritenrolle bei der Jugend durchaus bei Potsdam liegt, ist diese bei der zwölften Auflage des Andreas-Ehrl-Cups schwer auszumachen. Gerade die Leistungsfähigkeit des Potsdamer Teams ist aktuell kaum zu beurteilen. Nach einigen personellen Veränderungen im Vorfeld der Saison wird das Team brauchen, um die alte Durchschlagkraft wieder zu entwickeln. „Wir haben sehr viele Jungs aus dem eigenen Nachwuchs integriert, aber das braucht natürlich Zeit“, weiß Alexander Tchigir, der die Bundesliga-Herren bereits seit 2012 coacht und zuletzt viermal hinter den beiden Profiteams Wasserfreunde Spandau 04 und Waspo 98 Hannover auf den deutschen Bronzerang einkam. „Unsere Ziele für dieses Jahr sind deutlich bescheidener“, so Tchigir. „Wir wollen gut durch die Saison kommen, klar die A-Gruppe halten und die jungen Spieler an das Herren-Niveau heranführen.“ Der Test sei jetzt also superwichtig und die Gegner genau die richtigen. Am Sonnabend (15.45 Uhr) trifft das Tchigir-Team auf Krefeld 72; tags darauf geht es 10.30 Uhr gegen Hannover und 15.45 Uhr gegen Neukölln.

Tickets für die Kombiveranstaltung gibt es ausschließlich unter www.potsdam-orcas.de.

Kombi – Veranstaltung

Ehrl-Cup + Endrunde Deutsche Meisterschaften U14

Samstag, 30.10.2021

11.00 Uhr U14 Potsdam Orcas – White Sharks Hannover

12.30 Uhr U14 SV Cannstatt – Rote Erde Hamm

14.15 Uhr Ehrl SG Neukölln – White Sharks Hannover

15.45 Uhr Ehrl Potsdam Orcas – SV Krefeld 72

17.30 Uhr U14 SV Cannstatt – White Sharks Hannover

19.00 Uhr U14 Potsdam Orcas – Rote Erde Hamm

20.30 Uhr Ehrl White Sharks Hannover – SV Krefeld 72

Sonntag, 31.10.2021

09.00 Uhr Ehrl SG Neukölln – SV Krefeld 72

10.30 Uhr Ehrl Potsdam Orcas – White Sharks Hannover

12.15 Uhr U14 White Sharks Hannover – Rote Erde Hamm

13.45 Uhr U14 Potsdam Orcas – SV Cannstatt

15.45 Uhr Ehrl Potsdam Orcas – SG Neukölln

Spielplan Herren-Bundesliga Potsdam Orcas

06.11.21 16.00 Uhr Wasserfreunde Spandau 04 – Orcas

13.11.21 18.00 Uhr Orcas – White Sharks Hannover

27.11.21 14.00 Uhr SSV Esslingen – Orcas

04.12.21 16.00 Uhr ASC Duisburg – Orcas

11.12.21 18.00 Uhr Waspo 98 Hannover – Orcas

18.12.21 18.00 Uhr SG Neukölln – Orcas

15.01.22 15.30 Uhr SV Ludwigsburg – Orcas

22.01.22 18.00 Uhr Orcas – Wasserfreunde Spandau 04

29.01.22 18.30 Uhr White Sharks Hannover – Orcas

05.02.22 Achtelfinale Deutscher Pokal

12.02.22 16.00 Uhr Orcas – SSV Esslingen

26.02.22 16.00 Uhr Orcas – Waspo 98 Hannover

05.03.22 18.00 Uhr Orcas – SG Neukölln

06.03.22 Viertelfinale Deutscher Pokal

12.03.22 18.00 Uhr Orcas – SV Ludwigsburg

13.03.22 12.00 Uhr Orcas – ASC Duisburg

Comments are closed.