Wasserballer beim Turnier in Hannover
22. Februar 2021
Orcas mit vier weiteren Pre-Season-Spielen
25. Februar 2021
Alle anzeigen

SUPERCUP AM 13. MÄRZ IN HANNOVER

Am 13. März steigt in Hannover das nationale Supercup-Duell der Männer zwischen dem deutschen Meister Waspo 98 Hannover und Pokalsieger Wasserfreunde Spandau 04. Angeschwommen wird im Stadionbad um 16 Uhr. Die Partie hätte ursprünglich am 24. Oktober zum Auftakt der neuen Spielzeit zur Austragung kommen sollen, war aber aufgrund der bundesweit massiv gestiegenen Corona-Fallzahlen wie auch die Bundesliga-Saison 2020/21 zwei Tage zuvor bis auf weiteres ausgesetzt worden. Zuschauer sind auch bei der Neuauflage des Wettbewerbs weiterhin nicht zugelassen.

Das Datum der Begegnung liegt ungewöhnlich spät, doch es wäre nicht das erste seiner Art: So kam das Supercup-Duell des Jahres 1998 erst im März 1999 zur Austragung und fand auch aus einem anderen Grund Eingang in die DSV-Annalen. Hier setzte sich Waspo98-Vorgänger Waspo Hannover-Linden, damals noch mit dem heutigen Vereinspräsidenten Bernd Seidensticker auf der Trainerbank, überraschend in Berlin mit 7:5 bei Spandau 04 durch und holte sich damit den ersten von bis heute fünf nationalen Supercup-Erfolgen.

Comments are closed.