DWL-Neuzugang: Jan Obschernikat – Der Name ist Programm

DWL-Neuzugang: Philipp Kalberg – Wir sind gut aufgestellt
7. Juni 2017
Weitere Abgänge beim ASCD!
7. Juni 2017
Alle anzeigen

DWL-Neuzugang: Jan Obschernikat – Der Name ist Programm

Mit dem Familiennamen Obschernikat verbindet der DSV98 nicht nur unser Wasserball-Denkmal Alfred Obschernikat (verstorben 15.10.2005), sondern auch die Erfolge seiner Kinder und Enkelkinder: Des Europameisters, Weltcupsiegers und dreimaligen Olympioniken Werner Obschernikat (171 Länderspiele) sowie Britta (hervorragende Schwimmerin für den DSV98) und Ralf (100 Länderspiele) ebenfalls Europameister, WM-Dritter, Weltcupsieger und Olympiateilnehmer.
In der kommenden Bundesligasaison möchte nun auch Jan Obschernikat für den DSV98 die Kappe schnüren. Der 24jährige Sohn von Ralf Obschernikat (15.12.1992) kehrt damit zurück zu seinen Anfängen, denn im heimatlichen DSV98 machte Jan seine ersten Wasserball-Erfahrungen. Da sich unsere Jugendarbeit – nach Zusammenbruch in den Jahren 94/95 – noch nicht wieder erholt hatte, zog es Jan zunächst zu Bayer Uerdingen, seit 2010 schnürte der Nationalspieler für unseren Nachbarn ASCD die Kappe, feierte hier den Pokalsieg und die Deutsche Meisterschaft.
Bei zahlreichen internationalen Einsätzen in sämtlichen Jugend-Nationalmannschaften bis hin zum Herren-Nationalteam, sorgte der starke Rückraum-Schütze in 43 Spielen für das Wasserballteam Deutschland für unzählige Tore.
Zusammen mit seinem Cousin Ben Boffen auf Torejagd gehen zu können, war für Jan sicherlich einer der Gründe für seinen Wechsel in die heimatliche Wirkungsstätte. Für ihn kamen allerdings in diesem Jahr mehrere Faktoren zusammen, so dass er seinen lang gehegten Gedanken ‚“zurück zu kommen“, nun in die Tat umsetzte.
„Ich weiß, dass so mancher meine Entscheidung zum DSV98 zu wechseln, nicht für möglich gehalten hätte. Mir fiel es auch nicht leicht eine erfolgreiche Zeit mit tollen Menschen hinter mir zu lassen. Für mich ist dieser Schritt im Moment der richtige. Bei den 98’ern kann ich parallel zum Wasserball erste berufliche Zelte aufschlagen und mein Studium zeitnah beenden. Natürlich bin ich nach 7 Jahren beim ASCD auch etwas traurig. Aber ich freue mich auch auf den neuen Lebensabschnitt und darauf, zu dem Verein zurück zu kehren, in dem ich als kleiner Junge mit dem Wasserball angefangen habe. Mit meiner Mannschaft habe ich dann neue Ziele und bin sehr dankbar dafür, dass der DSV98 mich mit offenen Armen empfängt.“

Geburtsdatum: 15.12.1992
Größe: 182 cm
bisherige Vereine: DSV98, Bayer Uerdingen, ASCD
Beruf: Student
Sportliche Erfolge: Deutscher Meister und Pokalsieger 2013, Teilnahme an der Europameisterschaft in Budapest 2014
Im DSV98 seit Geburt

Weblinks:
Werner Obschernikat:
http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duisburg/erinnerungen-eines-olympioniken-aid-1.6178914
http://archiv.swimpool.de/news/news_051018_1.php
https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=Ralf+Obschernikat&spf=1496756500227

#neuesteam #selbesziel #dwl #dsv98 #aufstieg #weiterso #jetztaber #wennnichtjetztwanndann #obschernikat #jo12

2 Comments

  1. … [Trackback]

    […] Here you will find 39492 additional Information on that Topic: wasserballecke.de/blog/2017/06/07/dwl-neuzugang-jan-obschernikat-der-name-ist-programm/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Find More here to that Topic: wasserballecke.de/blog/2017/06/07/dwl-neuzugang-jan-obschernikat-der-name-ist-programm/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.