„Die LEN wollte, dass wir in der Halle spielen“
14. Oktober 2016
ETV verpasst Überraschung – Pokalaus gegen Bochum
16. Oktober 2016
Alle anzeigen

Schmellenkamp und Winkler debütieren

Nachwuchsakteure mit ersten Europapokaleinsätzen

Europapokalauftritte sind eine gute Chance, auch in der in der Sportart Wasserball wichtige internationale Erfahrung zu sammeln: Bei dem heute Abend in Igalo (Montenegro) startenden Zweitrundenturnier der Champions League mit den beiden DSV-Vertretern ASC Duisburg und Waspo 98 Hannover werden mit Bastian Schmellenkamp (Duisburg) und Vincent Winkler (Hannover), beides Neuzugänge, zwei Nachwuchsakteure nach ihren Auftritten in den Jugendnationalmannschaften nun auch erstmals Europapokalluft schnuppern.

Der 20-jährige Schmellenkamp hatte das Wasserballspielen bei westfälischen SV Olympia Borghorst erlernt und war dann an den Niederrhein zur SV Krefeld 72 gewechselt, mit dessen Team er 2013 bei der erstmals ausgespielten U17-Bundesliga den Titel holen konnte. 2014 war er mit der deutschen Auswahl zudem bei den Europameisterschaften in Tiflis (Georgien) am Start gewesen. Im Sommer folgte auf Vereinsebene nun mit dem Wechsel zum deutschen Vizemeister ASC Duisburg der nächste Schritt, der mit dem Champions League-Auftritt hier in Montenegro in jedem Fall lehrreich sein sollte.

Noch zwei Lenze jünger als Schmellenkamp ist bei den Niedersachsen der erst 18-jährige Vincent Winkler, der bei der WU Magdeburg die ersten Wasserballschritte getan hat und nun von den White Sharks Hannover zum Lokalrivalen gewechselt ist. Beim bisher einzigen Europapokalauftritt der „Haie“ im Oktober 2014 in Nizza (Frankreich) hatte der damals 16-Jährige nicht zum Aufgebot gehört. „Da bin ich neu im Verein gewesen“, sagt Winkler. Bei Auswahlmaßnahmen gab es für dagegen schon einiges zu sehen: Der großgewachsene Centerverteidiger hat 2015 mit der deutschen U17-Auswahl an den Europaspielen in Baku (Aserbaidschan) und sowie mit der U19 im vergangenen Sommer bei den Europameisterschaften in Alphen (Niederlande).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.