Härtetest und Präsentation
5. Oktober 2016
Bewerbungen für Weltliga-Heimspiele möglich
6. Oktober 2016
Alle anzeigen

Pokal-Doppel auf der Elbinsel

Viertelfinale im DSV-Pokal jetzt terminiert

Von Wolfgang Philipps

Die letzten Terminfragen sind geklärt: Die erste Runde im 28. deutschen Wasserball-Pokal der Frauen (DSV-Pokal) startet wie geplant am 15. Oktober mit den drei Partien des Viertelfinales. Dabei wird es wie vermutet gleich zwei Begegnungen in der Hamburger Inselpark-Schwimmhalle geben, da neben dem ETV Hamburg (trifft auf Rekordgewinner SV Blau-Weiß Bochum) auch das neue Team des Hamburger TB 1862 (gegen Vorjahresfinalist SV Nikar Heidelberg) für den Wettbewerb gemeldet hat. Komplettiert wird die Runde durch das Duell zwischen dem SC Chemnitz und Waspo 98 Hannover in der Schwimmhalle des Sportforums. Die Ansetzungen in der Übersicht:

DSV-Pokal 2016/2017 (28. deutscher Wasserball-Pokal der Frauen)

Ansetzungen Viertelfinale

Sonnabend, den 15. Oktober 2016
15:00 ETV Hamburg – SV Blau-Weiß Bochum (Schwimmhalle Inselpark)
17:30 Hamburger TB 1862 – SV Nikar Heidelberg (Schwimmhalle Inselpark)
18:00 SC Chemnitz – Waspo 98 Hannover (Sportforum)
Spielfrei: SV Bayer 08 Uerdingen

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.