Griechenland dominiert DSV-Juniorinnen
13. September 2016
Viertelfinaltraum zerplatzt
15. September 2016
Alle anzeigen

Saisonfinale im Bezirk Braunschweig

Von Wolfgang Philipps

In Niedersachsen bläst die Bezirksoberliga Braunschweig zum Saisonfinale: Hier empfängt am Donnerstagabend der Wolfenbütteler SV im heimischen Stadtbad Okeraue den SV Union 03 Seesen. Das Anschwimmen dieser letzten der insgesamt 56 Saisonpartien steigt um 20:30 Uhr.

In dem Achterfeld der diesjährigen Liga steht der ASC Göttingen mit 25:3 Punkten als Meister bereits fest und beerbt damit letztjährigen Titelträger Eintracht Braunschweig II (19:9), der diesmal nur als Dritter ins Ziel kommen wird. Auch der Wolfenbütteler SV (derzeit 21:5) wird an die Spieler aus der Universitätsstadt nicht mehr herankommen und kann damit zum Saisonabschluss beim Duell mit dem Tabellenvorletzten (4:22) relativ entspannt angehen.

Bezirkswasserballwart Wolfgang Köhlhoff (Wolfenbüttel) konnte in der zu Ende gehenden Saison mit dem SV Treue Schöningen nach mehrjähriger Abstinenz altbekannte Gesichter in der heimischen Punktspielrunde begrüßen. Das Team aus dem Landkreis Helmstedt hatte aufgrund eines Badumbaus in Ermangelung einer Spiel- wie auch Trainingsstätte eine längere Spielpause eingelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.