WUM stellt bereits zur Halbzeit die Weichen
3. April 2016
23 deutsche Tore und Überraschungen zum Triest-Auftakt
4. April 2016
Alle anzeigen

Bisher kein Internetangebot für Triest-Partien

Deutschlands Wasserball drohen im Dunkeln zu sitzen: Für die Partien des heute Mittag in Triest startenden Olympiaqualifikationsturniers der Männer scheinen tatsächlich bewegte Bilder verfügbar zu sein, doch ein Livestream wird von dem italienischen Sender Rai, der schon seit Jahren die Spiele der heimischen Serie A1 überträgt, aktuell nur für Italien, San Marino und den Vatikanstaat angeboten. Der Weltschwimmverband FINA hat sich in Sachen Liveübertragungen bisher nicht geäußert. Das Zwölf-Nationen-Turnier startet um 13:50 Uhr mit der bereits wichtigen Vorrundenpartie zwisschen Russland und Kanada. Deutschland trifft beim Kampf um einen der vier letzten Rio-Startplätze von 19:10 Uhr an auf Außenseiter Südafrika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.