Packendes NRW-Pokalfinale der U13 Wasserballer am Waldsee

Klarer Sieg gegen Darmstadt – kommendes „Wochenende der Wahrheit“ schon fest im Blick
8. März 2016
Poseidon wieder auf Kurs
9. März 2016
Alle anzeigen

Packendes NRW-Pokalfinale der U13 Wasserballer am Waldsee

Am 05. und 06. März 2016 richteten die Krefelder Vereine SVK 72 und der SV Bayer Uerdingen 08 e.V. das diesjährige U13 NRW Pokalfinale aus. Der SV Bayer Uerdingen 08 e.V. ging dabei als Titelverteidiger des letzten U13 NRW Final Four Pokal Finales ins Rennen. Immerhin hat man in den vergangenen beiden Jahren 2014 und 2015 die NRW U13 Meisterschaft mit in Gänze eigens ausgebildetem Nachwuchs gewinnen können.

Am 05.03. startete nun das U13 NRW Pokal Final Four im Bockumer Bad mit den Spielen um den Einzug ins Spiel um den ersten und zweiten bzw. dritten und vierten Platz. In den Monaten zuvor wurden die Qualifikanten in entsprechenden Vorrunden ausgespielt.

Es spielten am Samstag den 05. März 2016 folgende Teams mit folgenden Ergebnissen:

ASCD gegen SVK72: 15:7

Bayer Uerdingen gegen BW Bochum: 27:0

Damit stand fest: am folgenden Tag würden SVK72 und BW Bochum das Spiel um den dritten und vierten Platz austragen und Bayer Uerdingen und ASCD würden um den NRW Pokal spielen.

Am 06.03. trafen sich die Mannschaften am Waldsee. Hoch motiviert und bereit, alles zu geben. Es starten der SVK72 gegen BW Bochum. Die Mannschaften schenkten sich nichts. Doch der SVK72 konnte hier überzeugen, gewann das Spiel mit einem 17:11 und sicherte sich so den dritten Platz.

Nun folgte ein nervenaufreibendes und packendes Endspiel zwischen dem ASCD und der Heimmannschaft Bayer Uerdingen. Die Mannschaften waren hoch motiviert und kämpften um den Pokal. Nachdem unsere U13 mixed Mannschaft um Trainer Milos Sekulic im dritten Viertel einen deutlichen Vorsprung herausspielen konnte, verlor sich dieser im letzten Viertel leider wieder. Das Spiel endete dann in einem Unentschieden. So kam es nun zu einem nervenaufreibenden Fünfmeterschiessen, welches der ASCD dann mit einem Endstand von 27:25 für sich entscheiden und sich so den Pokalsieg sichern konnte.

Unsere Kids vom Waldsee haben alles gegeben. Sie haben toll gespielt, mit zum Teil noch sehr jungen Spielern (Jahrgang 2005/2006). Glückwunsch an dieser Stelle. Das habt ihr toll gemacht!

Es spielten: Paul Bongartz, Greta Tadday, Patrick Freisem, Nico Kammermeier, Karl Mancini, Fynn Waider, Marcus Gralek, Aleks Sekulic, Fabian Terhorst, Tobias Kammermeier, Can Massanek, Lukas Kalthöver und Jonah Schröder

Trainer: Milos Seculic

Co – Trainerin: Nicole Hoppe

Betreuer: Andreas Tadday

Foto:Josef Freisen
Bayer

1 Comment

  1. Fkyedtrat sagt:

    I was in reality itching to fix it some wager some change on some sports matches that are circumstance right now. I wanted to say you guys identify that I did find what I weigh to be the best site in the USA.
    If you destitution to pull down in on the spirit, scrutinize it out of the closet: free gambling games online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.