U17 BL Finale am kommenden Wochenende
2. März 2016
Letzter Spieltag der Hauptrunde
3. März 2016
Alle anzeigen

Pokalendendrunde in Uerdingen

Die Doppel-Endrunde zur Kür der beiden deutschen Pokalsieger im Wasserball (DSV-Pokal) wird am Pfingstwochenende in Krefeld stattfinden, wie heute vom Deutschen Schwimm-Verband (DSV) bekanntgegeben wurde. Der SV Bayer 08 Uerdingen setzte sich in der Abstimmung über die Ausrichtung der bedeutendsten nationalen Wasserball-Veranstaltung knapp gegen den Lokalrivalen ASC Duisburg durch und wird am 14./15. Mai im Traglufthallenbad auf der Vereinsanlage am Uerdinger Waldsee die insgesamt acht Spiele und das Rahmenprogramm beherbergen.

Bayer Uerdingen hat bereits 1999 (damals nur Männer) und 2013 als Ausrichter der nationalen Pokalendrunde fungiert, Duisburg zuletzt 2012. Der Krefelder Klub ist in diesem Jahr mit beiden Teams auf der Finalveranstaltung vertreten und steigt in der Frauenkonkurrenz sogar als Titelverteidiger ins Becken. Für die Ausrichtung der seit 2002 üblichen Doppelendrunde hatten entgegen der üblichen Geschehnisse diesmal zwei konkrete Bewerbungen vorgelegen, wobei beide Kandidaten im Vorfeld zum Zwecke einer qualitativen Abstimmung erstmals einen Fragebogen ausfüllen mussten.

In der Männerkonkurrenz der zweitägigen Veranstaltung treffen im Halbfinale die beiden größten Titelaspiranten Wasserfreunde Spandau 04 und ASC Duisburg sowie Gastgeber SV Bayer 08 Uerdingen und der OSC Potsdam aufeinander. In der Frauenkonkurrenz stehen dagegen erst Pokalverteidiger Uerdingen und der aktuelle DWL-Spitzenreiter SV Nikar Heidelberg als Endrundenteilnehmer fest.

2 Comments

  1. … [Trackback]

    […] Find More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2016/03/02/pokalendendrunde-in-uerdingen/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.