Wasserfreunde vorne gut hinten ausbaufähig
22. Februar 2016
Ein Sieg und ein Baby
22. Februar 2016
Alle anzeigen

Kampfabstimmung um Endrundenausrichter

Für die am Pfingstwochenende stattfindende gemeinsame Endrunde der beiden deutschen Pokalwettbewerbe (DSV-Pokal) liegen zwei Bewerbungen aus niederrheinischen Gefilden vor: Hatte es in der Vergangenheit beim Vergabeendspurt zumeist nur einen Kandidaten gegeben, haben diesmal der SV Bayer 08 Uerdingen und der ASC Duisburg ihren Handschuh in den Ring geworfen und sorgen damit für eine Kampfabstimmung. Uerdingen war zuletzt 2013 Gastgeber der nationalen Pokalendrunde gewesen, Duisburg hat 2012 die besten Wasserballer der Republik an die Wedau gelockt. Die Entscheidung soll dem Vernehmen nach noch in dieser Woche fallen. Beobachter erwarten ein hartes Rennen bei der diesjährigen Kür des Ausrichter, wobei als am Ende möglicherweise ausschlaggebender Faktor die Grunsatzwahl zwischen einer Hallen- und Freibadveranstaltung anstehen könnte.

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.