Drei Neuzugänge für DWL Team
3. September 2015
Erster Test nach Nachwuchs-Trainingslagern
4. September 2015
Alle anzeigen

DSV-Pokal: Auslosung der ersten Runde am Sonnabend

Der 44. deutsche Wasserball-Pokal der Männer (DSV-Pokal) startet am morgigen Sonnabend mit der Auslosung der ersten Runde, die findet wieder im westfälischen Burgsteinfurt im Rahmen des 25. internationalen Wasserballturniers des SV Olympia Borghorst erfolgt. Ermittelt werden zunächst acht Partien mit den 16 Vertretern der Landesgruppen, die nach einer Terminänderung nun am Sonnabend, den 3. Oktober zur Austragung gelangen sollen. Die 16 Teams der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) werden wie gewohnt erst in der zweiten bzw. im Falle der dortigen A-Gruppen-Vertreter dritten Runde einsteigen.

Dank interessierter Nachrücker kann Spielleiter Jens Witte (Buxtehude) auch für 2015/2016 ein komplettes Teilnehmerfeld von 32 Mannschaften präsentieren. Etwas Verdruss bereitete der relativ kurzfristig vom 26. September auf den 3. Oktober verlegte Spieltermin der ersten Runde: So kann die erneut für den DSV-Pokal qualifizierte SGW Dresden nicht an den Start gehen, da das Team aus Sachsens Landeshauptstadt am gleichen Wochenende schon seit längerem für ein Turnier in der Tschechischen Republik gemeldet hat. Andere Vereine haben zudem durchblicken lassen, dass es aufgrund des Feiertages Schwierigkeiten mit den Hallenzeiten geben könnte.

DSV-Pokal 2015/2016 (44. deutscher Wasserball-Pokal der Männer)

Teilnehmende Mannschaften

Landesgruppe Nord
1. SV Poseidon Hamburg
2. Hellas-99 Hildesheim
3. HSG Warnemünde

Landesgruppe Ost
1. WU Magdeburg
2. SGW Brandenburg
3. HSG TH Leipzig
4. SC Chemnitz

Landesgruppe Süd
1. SC Wasserfreunde Fulda
2. SV Würzburg 05
3. WSV Vorwärts Ludwigshafen
4. SG Stadtwerke München

Nordrhein-Westfalen
1. Duisburger SV 98
2. Düsseldorfer SC
3. SGW Iserlohn
4. SGW SC Solingen/Wasserfreunde Wuppertal

DWL-Teams des Vorjahres
1. Wasserfreunde Spandau 04
2. ASC Duisburg
3. Waspo 98 Hannover
4. SSV Esslingen
5. White Sharks Hannover
6. SV Bayer Uerdingen
7. SV Krefeld 72
8. SVV Plauen
9. OSC Potsdam
10. SG Neukölln
11. SC Neustadt
12. SV Cannstatt
13. SC Wedding
14. SV Weiden
15. SpVg Laatzen
16. SGW Leimen/Mannheim

Nachrücker
SGW Essen oder SV Ludwigsburg (Entscheid in Burgsteinfurt per Los)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.