DOPPELSPIELTAGE SOLLEN NATIONALMANNSCHAFT FÜR OLYMPIA FITMACHEN – KLUBS MIT BREITER UNTERSTÜTZUNG
2. August 2015
Erste Eurosport-Übertragungen am Dienstagabend
4. August 2015
Alle anzeigen

Frauen-Bundesliga wieder mit sieben Teams

Andre Plegge

Die Deutsche Wasserball-Liga (DWL) der Frauen wird in ihre 17. Spielzeit abermals nur mit sieben Teams gehen, wie Rundenleiter Uwe Muck (Bochum) heute bekanntgab. Für die Spielzeit 2015/2016 haben in der höchsten nationale Spielklasse erneut nur die Teilnehmer des Vorjahres gemeldet, wo es mit Vereinen aus vier Landesgruppen bereits einen Negativrekord in diesem Wettbewerb gegeben hatte. Ein Spielplanentwurf soll in Kürze vorstellt werden. Die Vereine müssen wie gewohnt bis zum 31. August ihre Kader und eventuelle Neuzugänge präsentieren.

Der Rundenleiter und weitere Beobachter zeigten sich nicht überrascht, nachdem im Vorfeld keine Kandidaten für einen Aufstieg hatten ausgemacht werden können. Neben den Kosten wird als Grund für das fehlende Interesse insbesondere auch ein bundesweiter Mangel an leistungsstarken Aktiven als Grund für die Negativentwicklung der vergangenen Jahre gesehen. Bei der Einführung der einzigen bundesweiten Frauen-Spielklasse im Jahre 1998 war ursprünglich eine Zwölferliga vorgesehen gewesen, allerdings ist diese Sollstärke seitdem lediglich einmal einreicht worden.

Damit trifft wie im Vorjahre das westdeutsche Finalduo des SV Bayer 08 Uerdingen und SV Blau-Weiß Bochum auf den drittplatzierten SV Nikar Heidelberg, ein norddeutsches Trio mit gleich zwei hannoverschen Klubs sowie das junge Team des SC Chemnitz als einzigem ostdeutschen Vertreter. Damit bleibt es allerdings weiterhin bei lediglich zwei Teams aus der langjährigen Hochburg Nordrhein-Westfalen. Keine Meldung gab es zudem erneut aus Berlin, zudem spielt die Region Stuttgart im Bundevergleich schon seit Jahren keine Rolle – keine guten Voraussetzungen für internationale Topresultate deutscher Auswahlteams.

Deutsche Wasserball-Liga 2015/2016

Teilnehmende Mannschaften

SV Bayer 08 Uerdingen
SV Blau-Weiß Bochum
SV Nikar Heidelberg
Hannoverscher SV
SC Chemnitz
Waspo 98 Hannover
ETV Hamburg

4 Comments

  1. canik 9mm sagt:

    … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/08/03/frauen-bundesliga-wieder-mit-sieben-teams/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Read More on on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/08/03/frauen-bundesliga-wieder-mit-sieben-teams/ […]

  3. her response sagt:

    … [Trackback]

    […] Information to that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/08/03/frauen-bundesliga-wieder-mit-sieben-teams/ […]

  4. … [Trackback]

    […] Find More Information here to that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/08/03/frauen-bundesliga-wieder-mit-sieben-teams/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.