Nach Meisterschaft folgt Pokalgewinn im Norden
28. Juni 2015
White Sharks U 13 gewinnt Silber bei der
29. Juni 2015
Alle anzeigen

„InTeam“ gewinnt den Wanderpokal im Waldsee

Der Wettergott meinte es in diesem Jahr gut mit den Veranstaltern: Bei bestem Sommerwetter wurde am vergangenem Samstag der nunmehr sechste Krefelder Beachwasserball-Cup ausgetragen. Nach dem wetterbedingten Ausweichen in die Halle im letzten Jahr, konnte Chef-Organisator Lucca Janzen mit seinem Orga-Team in diesem Jahr eine herrliche Strand-Atmosphäre an den Steg im Uerdinger Waldsee entwickeln. Nach 15 kurzweiligen und teilweise spektakulären Partien sicherte sich am Ende das „InTeam“ den Wanderpokal.

Nach der öffentlichen Auslosung am Mittag ging es ab 13:30 Uhr bereits im Wasserball-Feld des Waldsees los: Die fünf Teams spielten zunächst im Modus „Jeder-gegen-Jeden“ wobei das Teilnehmerfeld mit mehreren aktuellen und ehemaligen Nationalspielerinnen und -spielern, etlichen Bundesliga-Spielerinnen und –Spielern sowie Olympia-Medaillen-Gewinnern und Bundesliga-Torschützenkönigen durchaus stark besetzt war.

Alle Mannschaften nahmen redlich von den veränderten Regeln gebrauch, erzielten unzählige „Dreifach“-Tore mit Kopf und Fuß und nutzen den fliegenden Wechsel in der Stegmitte. Gleich drei der fünf Teams standen dann zum Ende der Hinrunde punktgleich mit drei Siegen an der Spitze, sodass sogar das Torverhältnis über die Platzierung und somit den Halbfinalgegner entscheiden musste. Auch im Anschluss spielten sich dann wiederrum spektakuläre Szenen ab, als im ersten Halbfinale zwischen den Hornyssen und den Jäger Bombers nach der regulären Spielzeit von zwei Mal drei Minuten kein Sieger feststand. Dieser musste dann mittels Penalty-Werfen im SuddenDeath ermittelt werden – mit dem Fuß wohlgemerkt. Hier musste dann auch Chef-Organisator Lucca Janzen erneut seinen Traum vom ersten Titelgewinn bei seiner sechsten Teilnahme mit Team Jäger Bombers begraben.

Im Finale mussten sich dann die im Halbfinale noch glücklichen Hornyssen dem InTeam Rasur geschlagen geben. Das Siegerteam um den ehemaligen Nationalspieler Till Rohe, den weiteren Bochumer Steffen König sowie die drei Bayer-Spieler Michael Knobloch, Oliver Greck und Bartek Luczak konnten am Ende mit 15:8 die Oberhand behalten und somit den begehrten Wanderpokal erringen.

Bei ausgelassener Stimmung wurde im Anschluss direkt am Sandstrand am Uerdinger Waldsee gegrillt und gefeiert. Auch hier gelang es eine tolle Strand- und Urlaubsatmosphäre zu erschaffen, sodass die Teilnehmer sowie Freunde und Bekannte der Bayer-Wasserballer unbeschwert die vergangene Saison ausklingen lassen konnten.

6. Krefelder Beachwasserball Cup 2015
Samstag, 27. Juni 2015 im Uerdinger Waldsee

Endstand:
1. InTeam Rasur
mit Steffen König, Till Rohe, Michael Knobloch, Oliver Greck und Bartek Luczak
2. Hornyssen
mit Kerstin Nellen, Michael Gorgs, Michael Muziol, Sven Roeßing und Daniel Thelen
3. Jäger Bombers
mit Claudia Blomenkamp, Lucca Janzen, Christian Schroers und Ben Reibel
4. Schaumkronen
mit Linda Gerritsen, Joanne Beeser, Daniel Grohs, Max Gredig und Rainer Hoppe
5. Dynamo Tresen
mit Anne Rössler, Sven Gehlen, Tim Bongartz, Kai Eller und Kai Gredig

Ergebnisse:
InTeam Rasur – Dynamo Tresen 16:2
Schaumkronen – Jäger Bombers 7:10
Hornyssen – InTeam Rasur 3:13
Schaumkronen – Dynamo Tresen 7:6
Jäger Bombers – Hornyssen 3:8
InTeam Rasur – Schaumkronen 15:2
Dynamo Tresen – Jäger Bombers 1:12
Schaumkronen – Hornyssen 3:12
Jäger Bombers – InTeam Rasur 12:11
Hornyssen – Dynamo Tresen 14:3
Schaumkronen – Dynamo Tresen 9:4 (Qualifikation)
Hornyssen – Jäger Bombers 8:7 n.P. (Halbfinale)
InTeam Rasur – Schaumkronen 7:4 (Halbfinale)
Jäger Bombers – Schaumkronen 10:5 (Spiel um Platz 3)
Hornyssen – InTeam Rasur 8:15 (Finale)

Die bisherigen Gewinner des Krefelder Beachwasserball-Cups

2010: „Die Meerjungmänner“
Tilo Kaiser
Dominique Fabich
Michael Gorgs
Patrcik Angenoort
Thorsten Ballon

2011: „Waldseebärchen“
Oliver Greck
Sebastian Trimborn
Fabian Hannen
Martin Küppers
Fabian Packenius
Bartek Luczak

2012: „Wasserpfeifen“
Monika Kruszona
Tim Wollthan
Jan Obschernikat
Moritz Schenkel
Dirk Zeien

2013: „Meerschweinchen“
Claudia Blomenkamp
Günter Baudewig
André Plegge
Philipp Weinhold
Marcel Schnabl

2014: „Scoregasms“
Kerstin Nellen
Anne Rößler
Tim Wollthan
Gerrit Pape
Tobias Tamson
Bartek Luczak

2015: „InTeam Rasur“
Steffen König
Till Rohe
Michael Knobloch
Oliver Greck
Bartek Luczak

8 Comments

  1. senators against health care reform affordable care act obamacare. buying viagra online without prescription Agcp11w ivovjo viagra edex together

  2. Obcmroe sagt:

    You actually reported this very well. viagra generic

  3. generic sildenafil ps

    generic sildenafil ps

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.