Zu wenig Substanz in Plauen
1. März 2015
Favoritensiege für und gegen Bayer
1. März 2015
Alle anzeigen

Zweiter Turniersieg in Serie: U17- Nachwuchs marschiert auch in Novaky durch

Doppelschlag: Auf dem Weg zur anstehenden EM-Qualifikation in Gzira (Malta/12. bis 15. März) hat Deutschlands U17-Nachwuchs nach dem Slowianka-Cup in Gorzow Wlkp. (Polen) nun auch den Slovakia Cup in Novaky gewonnen. Die Sieben von Trainer Sebastian Berthold (Freiburg) konnte bei dem Vier-Nationen-Turnier in der westslowakischen Wasserball-Hochburg im abschließenden Spiel nach den Erfolgen gegen Rumänien (12:8) und die Slowakei (14:12) nun auch Frankreich knapp mit 10:9 (1:4, 2:1, 4:1, 3:3) schlagen und damit die aktuelle Siegesserie fortsetzen.

Der dritte Auftritt in Novaky, gleichzeitig eine Art Endspiel, bot den Deutschen einen (aus Trainersicht nicht gänzlich ungewünschten) Lehrstoff, da die DSV-Sieben diesmal über einen längeren Zeitraum einem Rückstand hinterherschwimmen musste und damit den bisher vermissten Druck verspürte. So führte die Auswahl Frankreichs, die mit einem Sieg ebenfalls aus eigener Kraft die Chance auf den ersten Platz hatten, nach dem ersten Viertel deutlich mit 4:1 Toren. Den Deutschen hätte ihrerseits zwar bereits ein Unentschieden für den Turniersieg genügt, mussten sich gegen die in der jüngsten Vergangenheit oftmals besser platzierten Franzosen über einen längeren Zeitraum herankämpfen. Und dieses gelang zur Freude des Trainers dann auch: Nach einem 4:6-Rückstand zum Seitenwechsel bescherte dann das mit 4:1 gewonnene dritte Spielviertel der Berthold-Sieben erstmals eine Führung, und im Schlussabschnitt machten die Deutschen den zweiten Turniersieg in Folge perfekt.

Die deutschen Tore teilten sich heute Alexander Bayer (4), Dennis Strelezkij (3), Fynn Schütze (2) und Daniel Reimer. Der bereits in Gorzow ausgezeichnete Strelezkij wurde zudem erneut bester Spieler und mit stolzen 14 Treffern in drei Partien aucn Torschützenkönig der Veranstaltung. Das Vier-Nationen-Turnier im nationalen Wasserball-Leistungszentrum der Slowakei war nach dem Slowianka-Cup in Gorzow eine weitere Vorbereitungsmaßnahme auf die jetzt anstehende EM-Qualifikation in Gzira (Malta/12. bis 15. März) sowie die anvisierte Teilnahme an den ersten Europaspielen in Baku (Aserbaidschan/12. bis 28. Juni), die beim Wasserball die U17-Europameisterschaften beherbergen wird.

Slovakia Cup 2014/2015 – Vier-Nationen-Turnier U17 (1998) in Novaky (Slowakei)

Spielplan und Resultate

Freitag, den 27. Februar 2015
18:30 Deutschland – Rumänien 12:8 (5:2,1:1, 2:3, 4:2)
20:00 Slowakei – Frankreich 11:10 (4:2, 2:1, 3:6, 2:1)

Sonnabend, den 28. Februar 2015
18:00 Frankreich – Rumänien 7:7 (0:1, 4:3, 2:4, 1:0)
19:30 Slowakei – Deutschland 11:14 (1:4, 2:2, 6:4, 2:4)

Sonntag, den 1. März 2015
09:00 Frankreich – Deutschland 9:10 (4:1, 1:2, 1:4, 3:3)
10:30 Slowakei – Rumänien

Spielort: Národné Centrum Vodného Póla, Hviezdoslavova, 972 71 Nováky, Slowakei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.