Krefeld behält im „Grippe-Chaos“ die Übersicht

Potsdam diesmal zu stark
22. Februar 2015
Starker Rückrunden-Auftakt des OSC
22. Februar 2015
Alle anzeigen

Krefeld behält im „Grippe-Chaos“ die Übersicht

Die SVK 72 gewinnt verdient mit 12:8 gegen den SC Wedding Berlin

An diesem Samstag ging es für unsere 1.Mannschaft gegen den SC Wedding Berlin vor heimischer Kulisse ins Wasser. Nachdem die zweite Krefelder Partie in der Gruppe A zwischen dem SV Bayer Uerdingen und dem SC Cannstatt wegen einer Grippewelle bereits abgesagt werden musste, gewann man im Badezentrum auch den Eindruck, dass beide Mannschaften grippebedingt etwas angeschlagen waren. Krefeld behielt aber die Übersicht und gewann am Ende verdient mit 12:8.
Dabei fing das erste Viertel noch relativ ausgeglichen an. Beide Teams tasteten sich aneinander heran und die SVK konnte zunächst mit 2:0 durch Sven Roeßing und Youngster Janek Neuhaus, der heute zwei Tore erzielte und später zum „Spieler des Tages“ gewählt wurde, in Führung gehen, ehe die Berliner den Anschluss machten und am Ende des ersten Spielabschnitts ein 4:3 aus Sicht der Gastgeber auf der Anzeige leuchtete.
Im zweiten Abschnitt neutralisierten sich beide Teams bei einer schnell und intensiv geführten Partie weitestgehend. Hier wurde erstmals deutlich, dass in beiden Lagern ebenfalls die Grippe gewütet hatte, so dass teilweise gleich vier Akteure gewechselt wurden und auch im laufenden Spiel bis zu zwei Spieler gleichzeitig die Wechselzone aufsuchten. Tore gab es auch je eins auf beiden Seiten, so dass es mit 5:4 für Krefeld in die Halbzeitpause ging.
In der Halbzeitpause schienen dann die Krefelder um Einiges besser regeneriert zu haben, denn gelang es durch sehenswerte Treffer von Sven Roeßing, Robert Glüder, abermals Janek Neuhaus sowie Yannik Zilken und Phillip Stachelhaus eine Führung auf 10:5 auszubauen. Weddings Kräfte schienen zu diesem Zeitpunkt aufgebraucht zu sein.
Aber auch Krefeld wurde langsam aber sicher der Atem kürzer. So lief im letzten Spielabschnitt nicht mehr viel rund und es entwickelte sich ein gemächliches Auf und Ab. In der Folge dessen gelang den Gästen aus der Bundeshauptstadt dann noch eine gewisse Ergebniskosmetik, welche jedoch die Krefelder letztlich nicht mehr in Gefahr brachte.
Am Ende gewann die SVK verdientermaßen im „Grippechaos“ mit 12:8 Toren, wodurch die Festigung des 3.Platzes möglich war; allerdings weiterhin punktgleich verfolgt vom SVV Plauen, der ebenfalls sowie auch alle anderen Favoriten auf den oberen Rängen gewann.
Chefcoach Thomas Huber war angesichts einiger Ausfälle von der Leistung seiner Mannschaft überzeugt: „Trotz des Ausfalles mehrerer Führungsspieler haben wir das Spiel sicher gewonnen. In einer mannschaftlich geschlossenen Leistung hat mir besonders das super Spiel von unserem Youngster Janek Neuhaus gefallen. Wir haben nun eine Woche Zeit unser Grippe-Lazarett wieder auf Vordermann zu bringen. Spielerisch sind wir auf dem richtigen Weg.“
Der „Spieler des Tages“ Janek Neuhaus ist ebenfalls zufrieden, und ergänzt bescheiden: „Es war ein geiles Spiel heute von der gesamten Mannschaft. Ich habe halt dann auch noch einen super Tag erwischt.“
Weiter geht es nun nächsten Samstag mit der Auswärtspartie beim Aufsteiger der SGW Leimen/Mannheim. Hier sollen weiter zwei Punkte eingefahren werden.

Spielergebnis:
12:8 (4:3, 1:1, 5:1, 2:3)
Torschützen:
Phillip Stachelhaus (4), Yannik Zilken, Janes Neuhaus, Sven Roeßing (je 2), Bastian Schmellenkamp, Robert Glüder (je 1)

5 Comments

  1. … [Trackback]

    […] Read More to that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/02/22/krefeld-behaelt-im-grippe-chaos-die-uebersicht/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Read More Info here on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/02/22/krefeld-behaelt-im-grippe-chaos-die-uebersicht/ […]

  3. dapoxetine premature ejaculation

    faith asymptomatic box

  4. hydroxychloroquine sulfate buy

    assessment dementia pugilistica grass

  5. hydroxychloroquinea posologia

    Krefeld behält im „Grippe-Chaos“ die Übersicht – Wasserballecke – Aktuelle News, Themen und Topics rund um Wasserball

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.