West-Derby abgesagt, Abstiegskandidaten auswärts

Termine des Wochenendes
27. Januar 2018
Der TV-Vreden belohnt sich wieder nicht!
27. Januar 2018
Alle anzeigen

West-Derby abgesagt, Abstiegskandidaten auswärts

In der Deutschen Wasserball-Liga (DWL) wurde die heutige Partie der Pro B zwischen der SV Krefeld 72 und dem Duisburger SV 98 nach einer Krankheits- Verletzungswelle in den Reihen der Gäste abgesagt und neu terminiert. Bei den drei verbliebenen Partien des zehnten Spieltages müssen die drei abstiegsgefährdeten Mannschaften SGW Rhenania/BW Poseidon Köln, SV Ludwigsburg und SV Poseidon Hamburg jeweils auswärts ran, wobei die Hanseaten beim Tabellendritten SC Neustadt sich die Chance auf den „Matchball“ für den Klassenverbleib erspielen könnten.

Mit der Absage des West-Derbys rücken das Fernduell um Rang zwei und der Abstiegskampf in den Blickpunkt. Der aktuell zweitplatzierte SVV Plauen (derzeit 13:5 Punkte) kann dabei nicht nur auf den Heimvorteil setzen, sondern trifft mit dem Aufsteiger SV Ludwigsburg (3:13) zugleich auch auf den Tabellenvorletzten. Die Gäste vom Neckar konnten in der neuen Umgebung zwar einige hartumkämpfte Partien hinlegen, allerdings gelangen die beiden einzigen Punktgewinne bisher nur vor heimischer Kulisse.

Schusslicht SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln (1:15) ist ebenfalls auswärts gefordert und muss sich beim gesicherten Tabellenvierten SC Wedding (10:8) behaupten. Die stark abstiegsgefährdeten Domstädter können frisch mit dem ersten Punktgewinn der Saison in die Bundeshauptstadt reisen, Wedding scheint zudem in der laufenden Saison zudem ein Garant für knappe Resultate zu sein: Am vergangenen Wochenende endeten sogar gleich beide Partien mit einem Gleichstand nach 32 Spielminuten.

Dem aktuellen Tabellensechsten SV Poseidon Hamburg (5:13) fehlen für eine Vorentscheidung im Kampf um den Klassenverbleib möglicherweise noch zwei Punkte. Ihre Chance auf diese „big points“ suchen die Hanseaten, die trotz des bisher dürftigen Punktestandes wiederholt für knappe Resultate gut gewesen sind, an diesem Wochenende beim SC Neustadt. Die Gastgeber sind zwar punktgleich mit dem zweitplatzierten Plauen Tabellendritter, kamen beim Hinspiel an der Elbe allerdings nicht über 10:10-Unentschieden hinaus.

Deutsche Wasserball-Liga 2017/2018

Ansetzungen 10. Spieltag Pro B

Sonnabend, den 27. Januar 2018
16:00 SVV Plauen – SV Ludwigsburg (Stadtbad)
17:30 SC Wedding – SGW Rhenania/BW Poseidon Köln (Komibad Seestraße)
18:00 SC Neustadt – SV Poseidon Hamburg (Stadionbad)

Abgesagt
SV Krefeld 72 – Duisburger SV 98

Tabellenstände

Pro A
1. Wasserfreunde Spandau 04 151:40 18:0
2. Waspo 98 Hannover 164:67 16:2
3. ASC Duisburg 86:103 11:7
4. SG Neukölln 85:110 8:10
5. SSV Esslingen 79:110 6:12
6. OSC Potsdam 83:123 6:12
7. SV Bayer Uerdingen 08 71:123 5:13
8. White Sharks Hannover 60:103 2:16

Pro B
1. Duisburger SV 98 95:62 17:0
2. SVV Plauen 109:74 13:5
3. SC Neustadt 89:71 13:5
4. SC Wedding 71:70 10:8
5. SV Krefeld 72 104:92 10:10
6. SV Poseidon Hamburg 84:97 5:13
7. SV Ludwigsburg (N) 79:92 3:13
8. SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln (N) 48:121 1:15

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.