SSVE will aus Potsdam Zählbares mitbringen
9. März 2017
Heimspiel zum Auftakt der Rückrunde
9. März 2017
Alle anzeigen

SV Bayer verliert Derby gegen ASC Duisburg

Der SV Bayer 08 Uerdingen konnte sich am gestrigen Mittwochabend bei der 6:11 (1:3, 0:4, 3:1, 2:3) Niederlage gegen seinen Lokalrivalen ASC Duisburg erneut nicht mit Punkten belohnen. Dennoch hat das stark ersatzgeschwächte junge Team, speziell im zweiten Abschnitt, tolle Moral bewiesen. Nach etwas verschlafener 1. Halbzeit, wo man bereits mit 1:7 ins Hintertreffen geraten war, kämpfte sich das Focke Team in die Begegnung und gewann sogar diesen 2. Abschnitt mit 5:4. Der ASCD behielt am Ende zwar klar mit 11:6 die Oberhand, dennoch gibt diese 2. Hälfte dem gesamten Team Anlass zur Hoffnung auf die ersten Punkte am kommenden Samstag gegen die SG Neukölln.
„Ich bin stolz auf die Jungs, wir konnten insbesondere aufgrund der 2. Hälfte absolut erhobenen Hauptes aus der Halle gehen. Vor allem haben heute auch die nicht etatmäßigen Leistungsträger absolut überzeugt. Diese Erkenntnis müssen wir jetzt mit in das Spiel am Samstag nehmen, dazu kommen dann mit Sven Roessing und Lazar Kilibarda noch zwei Leistungsträger, das lässt mich zuversichtlich auf das Wochenende blicken“, so Tim Focke.

Infos zum Spiel
ASC Duisburg – SV Bayer 08 Uerdingen ​​11:6 (3:1; 4:0; 1:3; 3:2)
Torschützen für Duisburg: Real (3), Kalberg (3), Möller (2), Eidner, Grohs, Illinger
Torschützen für Bayer: Fleck (2), Reibel (2), Tamson, Rajna

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.