Petar Porobić zieht sich vom Amt des Wasserball-Bundestrainers zurück
12. Oktober 2022
Deutsche Wasserball Endrunde der U20 Damen
13. Oktober 2022
Alle anzeigen

35th LEN European Water Polo Championship - Split 2022 - TUE 06 SEP 2022 - Classification - Germany vs Malta - Coach: POROBIC Petar of Germany

Deutschlands Wasserballer sind nach nur einem Jahr wieder auf Trainersuche: Wie der Deutsche Schwimm-Verband (DSV) heute bekanntgab, hat Männer-Bundestrainer Petar Porobic seine bis 2024 datierte Tätigkeit diese Woche auf „eigenen Wunsch“ beendet. Der renommierte Montenegriner (u. a. Europameister 2008 mit seinem Heimatland) hatte erst im November vergangenen Jahres den Berliner Hagen Stamm abgelöst.

Porobic konnte in seiner kurzen Amtszeit die neuformierte DSV-Auswahl nicht wie erhofft näher an due Weltspitze heranführe: So wurde in diesem Sommer bei den kurzfristig angesetzten Weltmeisterschaften in Budapest (Ungarn) und den etatmäßigen Europameisterschaften in Split (Kroatien) sogar jeweils die K.o.-Phase verpasst. So gab es beide Male Platz 13, darunter das schlechteste Resultat in der bis 1926 zurückreichenden EM-Historie. Über einen freiwilligen Rücktritt des desillusioniert wirkenden Montenegriners war bereits vor Ort nach den Europameisterschaften in Split spekuliert worden.

Porobic galt als Wunschkandidat des Verbandes wie auch seines Vorgängers Hagen Stamm, allerdings gehen Beobachter davon davon, dass beide Seiten mit falschen Erwartungen in die schwierige Aufgabe gegangen sind. Damit ist aus DSV-Sicht nach dem vorzeitig abgelösten Serben Nebojsa Novoselac (amtierte von 2013 bis 2015) binnen kurzem auch der zweite Versuch gescheitert, mit einem namhaften ausländischen Trainer in die Erfolgsspur zurückzukehren.

Wie der Pressemitteilung zu entnehmen war, soll die Stelle neu ausgeschrieben werden. Nächster Höhepunkt für die deutsche Mannschaft ist im Oktober 2023 die vorgezogene Europameisterschaft in Tel Aviv (Israel), wobei die Qualifikationsspiele erst im Juni anstünden. Die letzten der lediglich zwölf Olympiastartplätze werden im Februar 2024 auf der Weltmeisterschaft in Doha (Katar) vergeben.

Foto;
Petar Porobic beendet nach nur einem Jahr seine Tätigkeit als Wasserball-Bundestrainer der Männer. Foto: LEN

Comments are closed.