Ohne Punktverlust – U16 Wasserballer der SVK 72 sichern sich souverän den NRW Meistertitel
22. September 2022
BEHERZT UND REHABILITIERT
23. September 2022
Alle anzeigen

KRAFT- UND GLÜCKLOSES VIERTELFINAL-AUS

Der Anfang war durchaus verheißungsvoll, doch am Ende fehlte es an Vielem: Im Viertelfinale der U19-Europameisterschaft in Podgorica (Montenegro) unter die deutsche Mannschaft gegen Medaillenaspirant Ungarn nach einer 1:0-Führung am Ende noch mehr als deutlich mit 1:22 (1:3, 0:4, 0:6. 0:9) Toren. In den Platzierungsduellen um die Ränge fünf bis acht trifft die der DSV-Nachwuchs am Freitag von 14:30 Uhr an auf den Verlierer der noch ausstehenden Partie zwischen Italien und Serbien.

Kurios: Deutschland ging mit dem ersten Angriff der Partie durch Aleks Sekulic mit 1:0 in Führung, ließ mit einem Lattentreffer die Chance zum 2:0 liegen und hielt den Vorsprung immerhin bis zum Ende der vierten Spielminute. Allerdings schien danach gefühlt nur noch Ungarn zu spielen: Zwar standen aus deutscher Sicht am Ende der Partie in der Statistik 28 Würfe auf das Tor, mehrere Metalltreffer und auch immerhin sieben Überzahlchancen zu Buche, doch ein weiterer Torerfolg wollte beim fünften schweren Spielen binnen fünf Tagen partout nicht mehr gelingen.

Als Gruppensieger hatte Ungarn tags zuvor sogar komplett spielfrei gehabt, allerdings konnte die Beobachter spätestens am der Mitte des ersten Spielviertels erahnen, warum die Spieler von der Donau nicht nur ihre Vorrundengruppe klar beherrscht, sondern auch Gastgeber Montenegro mit 17:8 deutlich aus dem Wasser gefegt hatte.

U19-Europameisterschaften 2022 in Podgorica (Montenegro)

Viertelfinale

Deutschland – Ungarn 1:22 (1:3, 0:4, 0:6. 0:9)

Deutschland: Max Spittank (1. – 24.) und Phil Dörrenhaus (25. – 32.) – Till Hofmann, Philip Portisch, Emmaouil Petikis, Ceasare Karl Mancini, Andrei Covaci, Finn Rotermund, Aleks Sekulic 1, Luk Jäschke, Mark Dyck, Finn Taubert und Robin Rehm. Trainer: Nebojsa Novoselac

Persönliche Fehler. 14/7

Resultate Tag 5

Donnerstag, den 22. September 2022 (Viertelfinale und Platzierungsspiele)
10:00 Niederlande – Frankreich 15:7 (7:2, 4:2, 3:1, 1:2) – Platz 9/12
11:30 Malta – Georgien 10:7 (2:2, 2:2, 2:2, 4:1) – Platz 9/12
14:30 Deutschland – Ungarn 1:22 (1:3, 0:4, 0:6. 0:9) – Viertelfinale
16:00 Griechenland – Kroatien – Viertelfinale
17:30 Italien – Serbien – Viertelfinale
19:00 Montenegro – Spanien – Viertelfinale

Spielstätte: Sportski centar Morača, C7Q3+6JJ, Ivana Milutinovića, Podgorica, Montenegro

Livestream: https://tv

Comments are closed.