Der Weltmeister hält Deutschland auf Distanz
20. August 2022
MONTENEGRO HOLT TURNIERSIEG
22. August 2022
Alle anzeigen

Zwei Esslingerinnen schaffen es ins EM-Team

Mit Elena Ludwig und Ioanna Petiki schaffen zwei SSVE-Spielerinnen den Sprung ins Wasserball-Nationalteam und fahren zur Europameisterschaft der Frauen nach Split (Kroatien).
Dabei war die Nominierung für die beiden jungen Spielerinnen alles andere als selbstverständlich. Nach dem unglücklichen Ausgang der U19-EM in Israel mit der vorzeitigen Abreise des Deutschen Teams aufgrund mehrerer Corona-Krankheitsfälle, war die Vorbereitung in den letzten Wochen eine intensive Herausforderung. Elena Ludwig verpasste den ersten Vorbereitungslehrgang krankheitsbedingt und fand nur schwer wieder zu ihrer Form zurück. „Nachdem ich den ersten Lehrgang verpasst habe, war mein EM-Ticket eigentlich schon geplatzt. Aber ich habe nicht aufgehört daran zu glauben und am Ende habe ich es doch noch ins Team geschafft“, sagt Elena Ludwig und freut sich darauf, nach der sehr harten Vorbereitungsphase wieder Teil des Teams Deutschland zu sein.
Für Ioanna Petiki (Jg. 2006) ist es der erste Einsatz im Frauenteam, nachdem sie bereits bei Jugendeuropameisterschaften internationale Erfahrungen sammeln konnte. „Das Training im A-Team ist viel intensiver und anspruchsvoller als in der Jugend. Ich lerne in jeder Trainingseinheit etwas Neues dazu. Das Klima im Team ist super und ich bekomme viele wertvolle Tipps von den älteren Spielerinnen, die schon jahrelange internationale Erfahrung haben,“ berichtet Ioanna Petiki über ihre ersten Eindrücke im A-Team. Das Vertrauen, das das Trainerteam mit Sven Schulz und George Triantafylou in sie setzt, möchte sie nicht enttäuschen: „Ich werde das Beste aus mir rausholen und auch darüber hinaus, damit ich dieses tolle Team unterstützen kann. Es ist eine große Ehre für mich und meine Freude ist unbeschreiblich, mit dem A-Team in Split spielen zu dürfen. Ich bin bereit, hart zu arbeiten und so viel wie möglich von anderen Nationen zu lernen.“
Das EM-Turnier der Frauen findet vom 27.8.2022 bis 9.9.2022 in der Spaladium Arena in Split (Kroatien) statt. In der Gruppe A trifft Deutschland in der Vorrunde auf die großen Wasserballnationen Kroatien, Griechenland und Ungarn. Im Auftaktspiel des Turniers (27.8.2022, 10 Uhr) spielt Deutschland gegen das Team aus Rumänien, angesichts des deutlichen Siegs (11:4) beim Qualifikationsturnier Ende Februar eine machbare Aufgabe für das deutsche Team.
Spielplan Team Deutschland in der Gruppe A:
27.08.2022 28.08.2022 30.08.2022 01.09.2022 03.09.2022
10:00 Uhr 17:30 Uhr 11:30 Uhr 10:00 Uhr 20:30 Uhr
Deutschland – Rumänien Deutschland – Kroatien Ungarn – Deutschland Deutschland – Griechenland Deutschland – Niederlande
Weitere Infos und Livestream: https://split2022.microplus.it/index_web.php

Comments are closed.