DSV-POKAL MIT 21 MANNSCHAFTEN – ZEHLENDORF-STEGLITZ DEBÜTIERT

U17-EM: AUFTAKT GEGEN DIE AUSSENSEITER
17. August 2021
U17 JEM weiblich: vom Trainingslager in Athen/Griechenland direkt nach Šibenik in Kroatien.
20. August 2021
Alle anzeigen

DSV-POKAL MIT 21 MANNSCHAFTEN – ZEHLENDORF-STEGLITZ DEBÜTIERT

Der deutsche Pokalwettbewerb 2021 der Männer (DSV-Pokal) startet am 28. August und wird von insgesamt 21 Mannschaften bestritten werden, wie Rundenleiter Holger Sonnenfeld (Hannover) jetzt bekanntgab. Aufgrund der bundesweiten Bäderschließungen sowie verspäteten Saisonstarts in der Wasserball-Bundesliga war der Wettbewerb auf die Zeit nach den Sommerferien verschoben worden. Für die anstehende Spielzeit 2021/2022 ist ein Pokalwettbewerb in der bekannten Form geplant.

Terminbedingt waren zusätzlich den Bundesligisten diesmal nur jeweils zwei Teams pro Landesgruppe bzw. dem Schwimmverband Nordrhein-Westfalen zugelassen, allerdings gingen aus Letzterem keine Meldungen ein. Aus dem Kreis der 16 Erstligisten hat zudem der SV Weiden auf eine Teilnahme verzichtet, was ein Teilnehmerfeld von 21 Mannschaften bedeutet. Als gänzlich neuen Namen im Wettbewerb kann der Ost-Zweitligist 1. SC Zehlendorf Steglitz vermeldet werden.

Zum Start des Wettbewerbs sind für den 28./29. August zwei Dreierturniere sowie ein Einzelspiel zwischen der SpVg Laatzen und dem 1. SC Zehlendorf Steglitz vorgesehen. Neben den Landesgruppenvertreten müssen in der ersten Runde auch die beiden Bundesligisten SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln und SV Poseidon Hamburg ins Wasser steigen.

DSV-Pokal 2021

Teilnehmende Mannschaften

Wasserball-Bundesliga
Waspo 98 Hannover
Wasserfreunde Spandau 04
OSC Porsdam
ASC Duisburg
SV Ludwigsburg
SG Neukölln
White Sharks Hannover
SSV Esslingen
SV Bayer Uerdingen 08
SV Krefeld 72
SV Würzburg 05
Duisburger SV 98
Düsseldorfer SC
SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln
SV Poseidon Hamburg

Landesgruppen
SpVg Laatzen
SC Hellas-99 Hildesheim
SV Cannstatt
SG Stadtwerke München
SVV Plauen
1. SC Zehlendorf Steglitz

Auslosung 1. Runde

Gruppespiele: A
Spielort:Hildesheim
SGW Rhenania Köln/BW Poseidon Köln
SC Hellas-99 Hildesheim
SG Stadtwerke München

Gruppespiele: B
Spielort: ?
SV Poseidon Hamburg
SV Cannstatt
SVV Plauen

Gruppespiel: C
SpVg Laatzen – 1. SC Zehlendorf Steglitz

Comments are closed.