Den Supercup verpasst, nun weiteren Schritt zum Finale machen

U17-JUNIOREN DOCH FÜR EM-TURNIER GESETZT
6. Mai 2021
White Sharks vor Relegation, Waspo 98 empfängt zur Zwischenrunde
7. Mai 2021
Alle anzeigen

Den Supercup verpasst, nun weiteren Schritt zum Finale machen

Beim 21. DSV-Supercup revanchierten sich die Niedersachsen mit 8:6 für das ebenfalls auf Augenhöhe verloren gegangene Spiel gegen die Berliner beim ersten Zwischenrunden-Turnier zur Ermittlung der Halbfinals-Kontrahenten am vergangenen Sonntag in der Schwimmhalle Schöneberg (8:7). Damit ging der erste nationale Titel der laufenden Saison an Waspo Hannover.
In Hannover folgt nun beim zweiten Zwischenrunden-Turnier am Samstag und Sonntag die nächste Begegnung beider Spitzenteams. Die Wasserfreunde treffen erneut auf den OSC Potsdam, den ASC Duisburg und eben Waspo Hannover.
Im Ergebnis werden dann das Ranking der Gruppe sowie die Halbfinalpaarungen (Erster gegen Vierter und Zweiter gegen Dritter) feststehen. Die Siege der Favoriten gegen den OSC und den ASCD vorausgesetzt, würde Spandau ein Remis gegen Hannover für den ersten Platz reichen, weil dann der direkte Vergleich für die Berliner spräche.
Wasserfreunde Spandau 04
Sportliche Leitung
Peter Röhle

Comments are closed.