Deutsche Wasserballer testen gegen Weltmeister Kroatien
30. August 2018
Hannoverscher Doppelsieg bei der U16
31. August 2018
Alle anzeigen

Bester Nachwuchs-Wasserball im blu

Die stärksten U13-Spieler Deutschlands messen sich in Potsdam

Bereits seit den letzten beiden Ferienwochen sind die OSC-Wasserballer wieder voll im Trainingseinsatz. Die erste große Bewährungsprobe steht nun am Wochenende bei der inzwischen zehnten Auflage der Allianz-Pauli-Youngster-Trophy an. Die besten sechs U13-Auswahlmannschaften Deutschlands duellieren sich ab Sonnabend-Nachmittag im Sport- und Freizeitbad blu.
Wie gehabt, qualifizierten sich die teilnehmenden Mannschaften beim Zwergenpokal in Chemnitz im Juni. Aus dem größten Sichtungsturnier des Deutschen Schwimm-Verbandes ging die Auswahl Rhein-Wuppers vor Berlin, Sachsen, Brandenburg, Niedersachsen und Baden-Württemberg hervor. „Dass wirklich erneut die besten sechs Mannschaften kommen, ist echt toll. Das wird wieder ein sportlich absolut hochklassiges Turnier“, freut sich Initiator André Laube und ergänzt: „Ohne die Allianz Generalvertretung Teja Pauli aus Berlin wäre das Turnier in dieser Form nicht möglich. Wir sind sehr dankbar.“
In dem Wettbewerb der besten deutschen Mädchen und Jungen der Jahrgänge 2005 und jünger will die Auswahl des Landesschwimmverbandes Brandenburg, in der ausschließlich Sportler des OSC Potsdam spielen, mindestens bis ins Halbfinale vordringen. Dafür muss die Mannschaft der Trainer Gregor Karstedt und Laube wenigstens einen der beiden Vorrunden-Gegner Rhein-Wupper oder Niedersachsen hinter sich lassen. „Wir wollen das starke Ergebnis mit dem vierten Platz beim Zwergenpokal zumindest wieder erreichen“, so Laube. „Das wird bei diesem starken Feld aber schon sehr schwer.“
Die Nutzung des Sportbades ist auch während des Wettkampfes für die Öffentlichkeit auf einer Fläche von 25 mal 15 Metern möglich.

Die Sieger:
2017 Jahrgang 2004 und jünger Baden-Württemberg
2016 Jahrgang 2003 und jünger Niedersachsen
2015 Jahrgang 2002 und jünger Niedersachsen
2014 Jahrgang 2001 und jünger Berlin
2013 Jahrgang 2000 und jünger Berlin
2012 Jahrgang 1999 und jünger Baden-Württemberg
2011 Jahrgang 1998 und jünger Brandenburg
2010 Jahrgang 1997 und jünger Rhein-Wupper
2009 Jahrgang 1996 und jünger Brandenburg

10. Allianz-Pauli-Youngster-Trophy 2018

Spielplan

Spielort: Sport- und Freizeitbad BLU, Brauhausberg 1, 14473 Potsdam

Termin: 01./02.09.2018

Gruppen A B
Rhein-Wupper Berlin
Brandenburg Sachsen
Niedersachsen Baden-Württemberg

Turnierleiter: Peter Driske
Schiedsrichter: N.N. (Rh-Wu), Gabriel Satanovsky (Brb), Paul Puterczyk (Brb), Richard Noack (N), Dirk Lehmann-Valentin (B), Martin Stintz (Sa), Bastian Kaiser (Ba-Wü)

Sonnabend

13.15 Uhr Turnierbesprechung

13.40 Uhr B Berlin – Sachsen

15.00 Uhr A Brandenburg – Rhein-Wupper

16.20 Uhr B Berlin – Baden-Württemberg

17.40 Uhr A Niedersachsen – Rhein-Wupper

19.00 Uhr B Sachsen – Baden-Württemberg

20.20 Uhr A Brandenburg – Niedersachsen

Sonntag

08.30 Uhr Halbfinale X 2. Gruppe A – 1. Gruppe B

10.00 Uhr Halbfinale Y 1. Gruppe A – 2. Gruppe B

11.30 Uhr 5. Platz 3. Gruppe A – 3. Gruppe B

13.00 Uhr 3. Platz Verlierer X – Verlierer Y

14.30 Uhr Finale Sieger X – Sieger Y

15.30 Uhr SIEGEREHRUNG

Es können keine Kommentare abgegeben werden.