Summary, Day 4 – Women’s Prelims, Round 3
18. Juli 2018
Italien fidelt auch Ungarn weg
19. Juli 2018
Alle anzeigen

Deutsche Wasserballer feiern „Wiedergeburt“

Wasserball-EM, Barcelona

Das Wasserball-Team Deutschland der Männer hat bei den Europameisterschaften in Barcelona im zweiten Spiel den ersten Sieg eingefahren. Gegen Georgien gelang der DSV-Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm mit 10:9 (1:3, 3:2, 3:2, 3:2) der erhoffte Befreiungsschlag.

„Dieser Sieg fühlt sich an wie eine Wiedergeburt! Nach dem 1:14 gegen Italien lagen wir auch heute früh mit 2:4 hinten. Wir standen mit dem Rücken zur Wand. Aber unser Teamgeist und die Bereitschaft, um jeden Ball zu kämpfen, waren heute ausschlaggebend dafür, dass wir das Spiel zu unseren Gunsten entscheiden konnten. Der Erfolg gibt uns einen weiteren Motivationsschub. Gegen Ungarn haben wir nichts zu verlieren“, so der Bundestrainer kurz nach dem Spiel.

Die Tore für die DSV-Sieben erzielten neben Siegtorschütze Julian Real (4 Tore), Ben Reibel, Maurice Jüngling (je 2), Marko Stamm und Dennis Eidner. In der schweren Gruppe A treffen die Deutschen Wasserballer am Freitag zum Abschluss der Vorrunde auf Vize-Weltmeister Ungarn (20.07./12:30 Uhr).

Bild : DSV

Es können keine Kommentare abgegeben werden.