Spielvorbericht DWL – 10.Spieltag SV Bayer Uerdingen vs. SG Neukölln am 03.02.2018
30. Januar 2018
U18-Wasserballer krankheitsgeschwächt ohne Chance OSC-Bundesliga-Nachwuchs verliert hoch in Hannover
31. Januar 2018
Alle anzeigen

Die SVK trifft auf „Angstgegner“ Plauen

Nach dem ausgefallenen Derby gegen Duisburg 98 am letzten Wochenende wird die Partie der Wasserballer der SV Krefeld 72 am kommenden Samstag, den 03.02.2018, gegen den SVV Plauen ein guter Indikator für den weiteren Saisonverlauf werden. Die Mannschaft ist gut aus der Winterpause gekommen und konnte im ersten Spiel gegen Poseidon Hamburg überzeugen. Nach dem Ausrutscher in Köln müssen nun aber auch Punkte gegen die Ligafavoriten geholt werden, um das Saisonziel vierter Platz in der Pro B zu erreichen.

Das Hinspiel in Plauen hat Krefeld klar mit 8:13 verloren, die Vogtländer sind offensichtlich kein Team, das der SVK liegt. Der letzte Sieg gegen Plauen datiert aus dem Dezember 2015, als beide Mannschaften noch in der A-Gruppe der DWL aufeinander trafen. In dieser Saison sind die Plauener aber auswärts nicht immer überzeugend aufgetreten und haben in Neustadt sogar beide Punkte liegen gelassen.

Gabor Bujka setzt auf die Nervenstärke seiner Mannschaft gegen favorisierte Gegner: „Wenn wir das ganze Spiel über so ruhig und konzentriert wie in Hamburg spielen, haben wir alle Chancen, unsere Negativserie gegen Plauen endlich zu beenden.“

SV Krefeld 72 : SVV Plauen

Badezentrum Bockum, 03.02.2018 um 18.00

1 Comment

  1. vidalista 80 mg strength

    blog topic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.