Die Ansetzungen des Wasserball-Wochenendes
20. Oktober 2017
Doppeltes Bezirkspokalfinale der WSGO!
20. Oktober 2017
Alle anzeigen

POKALSPIEL IN ZWICKAU

Am kommenden Samstag (21.10) geht es für die Kölner SGW schon wieder weiter im Programm. Eine weite Auswärtsfahrt ins 500 km entfernte Zwickau steht auf dem Reiseplan. Der SV Zwickau 04 sicherte sich im Spiel gegen die SG Stadtwerke München mit einem 12:11 den Einzug in die 2. Runde des DSV-Pokals.
Beim Aufstiegsturnier in Köln waren die Sachsen noch chancenlos und verloren beide Aufstiegsspiele deutlich. Doch der ambitionierte Verein aus der aufstrebenden Wasserball-Region verstärkte sich im Sommer mit 5 Neuzugängen, nachdem jedoch auch 3 Leistungsträger den Verein verlassen haben. Es bleibt abzuwarten in welcher Form der 2. Ligist sein wird, da die 2. Liga im Osten erst im November anfängt.
Auf Kölner Seite meldet sich Robin Toth zurück im Kader. Der lange Centerverteidiger laborierte im letzten Spiel noch an hohem Fieber. Auch die restlichen angeschlagenen Spieler hatten sich nach kurzer Regenerationsphase in dieser Woche wieder vollständig erholt. Einzig Florian Schmitz fällt grippegeschwächt aus.
Die Mannschaft hatte unter der Woche noch einmal das Plauen Spiel aufgearbeitet und geht mit vollem Fokus in das Pokalspiel. Auch wenn der Gegner vermeintlich schwächer ist, sollen vorallem die Fehler aus dem ersten Saisonheimspiel nicht wiederholt werden.

SV Zwickau 04 – SGW Köln
21.10 17:00
Glück Auf Bad Zwickau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.