Plauen und Wedding weiter Spitze
6. November 2016
Niederlage gegen den SVV Plauen SVK verliert vor heimischem Publikum mit 11:13
6. November 2016
Alle anzeigen

Urknall im Wasserball

Am heutigen Sonntag wurde Rainer Hoppe (54) in Leipzig beim Deutschen Schwimm Verbandstag zum neuen Wasserballwart des DSV gewählt. Der Ex-Nationalspieler, bis heute Rekord-Torjäger der Bundesliga, ist damit Deutschlands neuer Wasserball-Boss. Hoppes Wahl ist ein Urknall für die Sportart, die dringend einen Neustart benötigt.
Hoppe: „Ich bin sehr glücklich und stolz, dass ich das Vertrauen bekommen habe. Aber es wird keine einfache Aufgabe.“
2008 waren die deutschen Wasserballer letztmals bei Olympia dabei. Die letzte Medaille gab es 1995 bei der EM in Wien. Hoppe, der 1984 in Los Angeles Olympia-Bronze holte, will den Erfolg zurückholen – und muss dafür seinen Sport evolutionieren!
„Mit Erfahrung, Mut und Leidenschaft werden WIR die Herausforderung angehen“, sagt Hoppe. „Wir werden alles genau analysieren, einen Masterplan erarbeiten, und diesen dann Stritt für Schritt umsetzen.“
Besonders stolz und glücklich ist Hoppe, dass er für seine Mission ein absolutes Who is Who Experten-Team wie z.B. Frank Otto, Uwe Brinkmann, Andreas Hohmann und Dirk Klingenberg gewinnen und motivieren konnte, um den Sport Wasserball auf eine neue Basis zu führen.
Frank Otto: „Der Verbandstag hat Rainer Hoppe zum neuen Wasserballwart gewählt. Viel wichtiger als die Person ist jedoch die angestrebte Veränderung in der Sparte, für die er steht. Da dies keine „one man show“ sein kann und soll, sind alle Seiten zukünftig zur Mitarbeit eingeladen, damit nicht nur die bevorstehenden finanziellen Herausforderungen gestemmt, sondern auch die internationalen Auftritte der Damen- und Herrenmannschaften ein Niveau erreichen, das uns mittelfristig wieder die Teilnahme an den Olympischen Spielen ermöglicht.“
Uwe Brinkmann: „In den Zielen sind wir uns im Wasserball alle einig! – Jetzt müssen wir gemeinsam Wege finden, wie wir sie erreichen. Dabei können, dürfen und müssen wir unterschiedliche Auffassungen haben, aber wir müssen uns verständigen und am Ende an einem Strang ziehen – aber an derselben Seite.“
Dirk Klingenberg: „Drehe eine negative Situation immer in eine positive. Dieser Leitsatz galt für mich als aktiver Sportler genauso wie für unsere bevorstehenden Herausforderungen. Durch den Sport, habe ich soviel gewonnen, dass es mich mit diesem Experten-Team besonders motiviert, etwas zurück geben zu können.“

Wir werden Verein unabhängig unsere Ziele verfolgen. Nach den ersten 100 Tagen können wir Zwischenbilanz ziehen“. Bis dahin wird Hoppe mit seinem Team den Schwerpunkt auf das Fundament legen.

Experten-Team Wasserball / DSV

Kern-Kompetenz-Team:
Rainer Hoppe (Ex Nationalspieler), Funktion im Team: „Wasserballwart des DSV“
Uwe Brinkmann (ehemaliger Bundestrainer), Funktion im Team: Leistungssportkoordinator Wasserball
Frank Otto (Ex Nationalspieler), Funktion im Team: Internationales Networking und Teammanagement Herren
Prof. Dr. Andreas Hohmann (ehemaliger Bundesligatrainer und Co-Trainer der Olymypiamannschaft), Funktion im Team: Wissenschaft und Ausbildung
Dirk Klingenberg (Ex Nationalspieler), Funktion im Team: – Strategie und Marketing
Guido Reibel (Ex Nationalspieler), Funktion im Team: Vorsitzender der Deutschen Wasserball Liga
Bettina Illinger, Funktion im Team: Koordinatorin des Frauenwasserballs

Erweitertes Kompetenz-Team (u.a.):
Nico Firoiu (ehemaliger Bundestrainer), Funktion im Team: Koordinator FINA und LEN
Jürgen Blan (ehemaliger Vorsitzender des Weltverbandes des Schiedsrichter), Funktion im Team: Strategieentwicklung für das Schiedsrichterwesen)
Torsten Bock (ehemaliger Olympiaschiedsrichter), Funktion im Team: Schiedsrichterobmann
Dirk Lindner; Dr. Ferdinand Vogel (Interne Beratung)

2 Comments

  1. ventolin savings card

    WordPress › Fehler

  2. … [Trackback]

    […] Information on that Topic: wasserballecke.de/blog/2016/11/06/urknall-im-wasserball/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.