U15-Meisterschaften: Resutalte der Freitagsspiele in Potsdam

Verbandstag und Fachspartenwahl mit vielen Fragezeichen
4. November 2016
Poseidon startet mit 6:11-Auswärtsniederlage in die Bundesliga
5. November 2016
Alle anzeigen

U15-Meisterschaften: Resutalte der Freitagsspiele in Potsdam

In Potsdam wird bis zum Sonntag um den deutschen Meistertitel der U15-Junioren gekämpft. Hier bewirbt sich ein Sechserfeld aus allen vier Landesgruppen mit Aktiven der Jahrgänge 2001 und jünger um dem Titel. Aus der Schwimmhalle am Brauhausberg liegen bisher folgende Resultate vor:

Deutsche U15-Meisterschaften 2016

Endrunde in Potsdam

Freitag, den 4. November 2016
16:30 SVV Plauen – Wasserfreunde Spandau 04 10:11 (3:1, 4:5, 2:2, 1:3)
18:00 OSC Potsdam – ASC Duisburg 8:12 (1:2, 2:5, 3:4, 2:1)
19:30 White Sharks Hannover – SSV Esslingen 18:9 (5:2, 2:3, 3:3, 8:1)

Sonnabend, den 5. November 2016
10:00 Wasserfreunde Spandau 04 – SSV Esslingen
11:30 OSC Potsdam – White Sharks Hannover
13:00 SVV Plauen – ASC Duisburg
15:30 White Sharks Hannover – Wasserfreunde Spandau 04
17:00 OSC Potsdam – SVV Plauen
18:30 ASC Duisburg – SSV Esslingen

Sonntag, den 6. November 2016
09:00 White Sharks Hannover – ASC Duisburg
10:20 OSC Potsdam – Wasserfreunde Spandau 04
11:40 SVV Plauen – SSV Esslingen
13:40 Wasserfreunde Spandau 04 – ASC Duisburg
15:00 OSC Potsdam – SSV Esslingen
16:20 White Sharks Hannover – SVV Plauen

Spielstätte: Bad am Brauhausberg, Max-Planck-Straße 15, 14473 Potsdam

Schiedsrichter: Alwin Müller, Michael Schmälzger, Kurt Heidmann, Svenja Knillmann, Stefan Seidel und Johannes Hägler
Turnierleiter: Gernot Häntschel und Jürgen Simon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.