Waspo 98 mit Schützenfest und vorzeitigem Zweitrundeneinzug

Zahlenspiele am ersten Tag der U13-Vorrunden
1. Oktober 2016
U 13 Wasserballteam der White Sharks qualifiziert sich für die Endrunde der Deutschen Meisterschaft
3. Oktober 2016
Alle anzeigen

Waspo 98 mit Schützenfest und vorzeitigem Zweitrundeneinzug

Acht Torschützen beim 19:5-Erfolg gegen Barendrecht

Von Wolfgang Philipps

Der deutsche Vertreter Waspo 98 Hannover hat zum Auftakt der Champions League nach bisher nur einem absolvierten Spiel vorzeitig die zweite Runde erreicht: Die Mannschaft von Trainer Karsten Seehafer besiegte beim Erstrundenturnier der Gruppe B in Budapest (Ungarn) den niederländischen Vizemeister ZP Barendrecht klar mit 19:5 (4:0, 5:1, 4:2, 5:2) und hat damit in der Dreierrunde des am Freitag eröffneten Wettbewerbs den zum Weiterkommen notwendigen zweiten Platz vorzeitig sicher. Morgen Vormittag geht es für das neuformierte Team der Niedersachsen von 11 Uhr an beim Duell mit Gastgeber OSC Budapest im direkten Vergleich um den für die Auslosung der kommenden Runde nicht unwichtigen Turniersieg.

Der Team aus der Provinz Südholland hatte bereits am tags zuvor klar mit 6:20 gegen die Lokalmatadoren das Nachsehen gehabt und geriet auch heute Abend gegen den DWL-Dritten frühzeitig ins Hintertreffen: Bereits nach 61 Sekunden versenkte Hannovers mit Spannung erwarteter Neuzugang Darko Brguljan, einer der sieben Allstar-Spieler des Olympiaturniers, in Überzahl bereits den ersten Wurf im Gehäuse der Niederländer. Noch im ersten Spielabschnitt erhöhten zweimal Aleksandar Radovic und der zweite Neuzugang Luka Sekulic gar auf 4:0 (6.) für die Seehafer-Sieben. Barendrecht kam erst beim Stande von 0:6 durch den heute dreimal erfolgreichen Michael de Kreek (14.) zum ersten Mal auf die Anzeigetafel.

Nach der 9:1-Führung zur Halbzeit verpasste die Waspo98-Sieben nach dem Seitenwechsel allerdings die Chance, im Fernduell mit Budapest die Tabellenspitze der Gruppe zu erklimmen, obwohl der DSV-Vertreter noch zehnmal das Spielgerät im Tor versenkte. Neun Sekunden vor der Schlusssirene erhöhte Aleksandar Radovic mit seinem siebten Treffer des Abends zum 19:5-Endstand, allerdings fehlte am Ende ein Tor für Rang eins nach dem zweiten Turniertag. Erfolgreichster Werfer dieses ersten Saisonauftritts der Niedersachsen war DWL-Torschützenkönig Radovic Neuzugang Darko Brguljan, der viermal erfolgreich war. Positiv und vermutlich hilfreich für die weitere Saisonaufgaben: Hannover konnte im 114. Europapokalauftritt seit 1991 mit gleich acht verschiedenen Torschützen auftrumpfen.

„Ziel erreicht, eine Runde weiter. Morgen gucken wir mal, was geht…“, gab sich Waspo98-Trainer Karsten Seehafer nach dem Spielende erneut beinahe sybillinisch. Morgen Vormittag folgt hier in der Imre-Nyéki-Schwimmhalle aus Sicht der heute noch nicht komplett geforderten Niedersachsen dann die erste große Schlacht der Saison, wenn der DWL-Dritte im Kampf um den Turniersieg auf den spielstarken Gastgeber trifft. Dieser konnte sich in der vergangenen Saison im Gegensatz zu dem deutschen Vertreter immerhin bis in die prestigeträchtige Hauptrunde der Champions League vorkämpfen, was den Reiz der morgigen Partie zusätzlich erhöhen sollte.

Champions League 2016/2017

Qualifikationsrunde I – Gruppe B in Budapest (Ungarn), 2. Spieltag

ZP Barendrecht (NED) – Waspo 98 Hannover (GER) 5:19 (0:4, 1:5, 2:4, 2:6)

Hannover: Roger Kong (1. – 24.) und Marton Sagi (25. – 32.) – Ante Corusic 1, Erik Bukowski, Marin Ban 2, Darko Brguljan 4, Aleksandar Radovic 7, Predrag Jokic 1, Jorn Winkelhorst 1, Luka Sekulic 1, Pere Estrany, Marek Tkac 2 und Felix Haarstick. Trainer: Karsten Seehafer.

Persönliche Fehler: 7/5

Spielplan und Resultate

Freitag, den 30. Oktober 2016
19:00 OSC Budapest – ZP Barendrecht 20:6 (5:2, 4:1, 6:2, 5:1)

Sonnabend, den 1. Oktober 2016
19:00 ZP Barendrecht – Waspo 98 Hannover 5:19 (0:4, 1:5, 2:4, 2:6)

Sonntag, den 2. Oktober 2016
11:00 OSC Budapest – Waspo 98 Hannover

Spielstätte: Nyéki Imre uszoda, Kondorosi út 14, 1116 Budapest

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.