Bemerkenswerte Leistung – man muss es ein Leben lang spielen
30. September 2016
Zahlenspiele am ersten Tag der U13-Vorrunden
1. Oktober 2016
Alle anzeigen

Budapest lässt die Muskeln spielen

Gastgeber mit hohem Auftakterfolg gegen Barendrecht

Von Wolfgang Philipps

Zum Europapokalauftakt war der deutsche Vertreter Waspo 98 Hannover im fernen Budapest (Ungarn) zunächst nur Zuschauer: Beim Erstrundenturnier der Champions League standen sich an der Donau gestern Abend mit Gastgeber OSC Budapest und dem niederländischen Vizemeister ZP Barendrecht die beiden Kontrahenten der Niedersachsen gegenüber, und die einseitige Partie brachte einen deutlichen 20:6 (5:2, 4:1, 6:2, 5:1)-Erfolg der Lokalmatadoren, die sich in der vergangenen Saison bis in die Hauptrunde des Wettbewerbs durchgekämpft hatten. Der DSV-Vertreter wird im Dreierfeld der Gruppe B am heutigen Sonnabendabend auf die Niederländer (19 Uhr) sowie am Sonntag auf den Gastgeber (11 Uhr) treffen.

Ungarns „Nummer drei“ ließ vor den Augen der spielfreien Niedersachsen zum Auftakt erwartungsgemäß die Muskeln spielen. Angesichts des eindeutigen Spielverlaufes taugte die Partie nur bedingt für weitere Prognosen: „Die Holländer sind besser als es aussieht, und die Ungarn sind nicht gefordert“, gab sich Waspo98-Trainer Karsten Seehafer sybillinisch. Beim Sieger erzielten mit Serbiens Olympiasieger Slobodan Nikic (6) und dem Ungarn Gergo Zalanki (5) zwei der drei Olympiateilnehmer des Teams das Gross der Tore. Zu dem bekannten Namen des zweimaligen Europapokalsiegers der 1970er Jahre gehören Drasko Brguljan, der Cousin des Waspo98-Neuzugangs Darko Brguljan, und Ungarns 2013er-Weltmeister Miklos Gor-Nagy.

Vor dem erhofften großen Duell mit den spielstarken Ungarn muss das neuformierte Team der Waspo 98 heute Abend allerdings erst einmal die zum Weiterkommen notwendigen „Pflichtpunkte“ gegen Barendrecht einfahren. Bekanntester Akteur des niederländischen Vizemeister ist ein 39-Jähriger: Matthijs de Bruijn war bereits 2000 im australischen Sydney beim bis heute letzten Olympiaauftritt der niederländischen Auswahl im Wasser. Das Anschwimmen in der Imre-Nyéki-Schwimmhalle steigt um 19 Uhr.

Champions League 2016/2017

Qualifikationsrunde I – Gruppe B in Budapest (Ungarn)
Spielplan

Freitag, den 30. Oktober 2016
19:00 OSC Budapest – ZP Barendrecht 20:6 (5:2, 4:1, 6:2, 5:1)

Sonnabend, den 1. Oktober 2016
19:00 ZPB Barendrecht – Waspo 98 Hannover

Sonntag, den 2. Oktober 2016
11:00 OSC Budapest – Waspo 98 Hannover

Spielstätte: Nyéki Imre uszoda, Kondorosi út 14, 1116 Budapest

5 Comments

  1. GrvGeoke sagt:

    [url=https://kloviagrli.com/]herbal viagra[/url] [url=https://vigedon.com/]viagra definition[/url] [url=https://llecialisjaw.com/]cialis insurance coverage blue cross[/url] [url=https://jwcialislrt.com/]cialis generic 2017[/url] [url=https://jecialisbn.com/]cialis vs.levitra[/url]

  2. he said sagt:

    … [Trackback]

    […] There you can find 59563 more Info on that Topic: wasserballecke.de/blog/2016/10/01/budapest-laesst-die-muskeln-spielen/ […]

  3. … [Trackback]

    […] There you can find 11463 more Info to that Topic: wasserballecke.de/blog/2016/10/01/budapest-laesst-die-muskeln-spielen/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.