Kräftemessen in Serbiens Talentschmiede
1. August 2016
Torben Weiterer kommt aus Hildesheim zum SV Poseidon
4. August 2016
Alle anzeigen

Nächste Etappe für U19 auf dem Weg nach Alphen

Für die nächste Etappe auf dem Weg zur Wasserball-Europameisterschaft der U19 männlich in Alphen (Niederlande) hat Bundestrainer André Laube 17 Spieler aus 10 Vereinen zum Lehrgang in Hannover eingeladen. Dort werden sie vom 05. – 09. August zunächst alleine trainieren, ehe dann vom 10. – 14. August die Mannschaft der Niederlande als Trainingspartner zu Gast sein wird. Die weitere Planung sieht dann noch Maßnahmen am Ort der EM, in Ungarn und Deutschland vor, ehe es dann vom 11. – 18. September bei der EM ernst wird.

Eingeladen sind: Dustin Bauch, Philipp Dolff, Konstantin Hüppe, Jonas Reinhart, Lukas Rolko (White Sharks Hannover), Vincent Winkler (Waspo 98 Hannover), Ben Boffen, Ben Reibel (Bayer Uerdingen), Efstratos Manolakis (ASC Duisburg), Konstantinos Sopiadis (SSV Esslingen), Dennis Strelezkij, Gabriel Satanovsky, Thilo Popp (OSC Potsdam), Tomi Tadin (WF Spandau 04), Robin Toth (Aqua Köln), Max Vernet Schweimer (C.N. Molins de Rei), Finn Dörries (SG Neukölln)

André Laube (Bundestrainer Nachwuchs), Stefan Pieske (Assistenztrainer), Mathias Dietze (Physiotherapeut), Martin Nestler (Teammanager)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.