SV Poseidon Hamburg feiert Double Nach Nordmeisterschaft holt der Zweitligist auch den Nordpokal

Übung, Übung, Übung! 9:15-Niederlage gegen HTB62
19. Juni 2016
SC Chemnitz macht keine Pause
20. Juni 2016
Alle anzeigen

SV Poseidon Hamburg feiert Double Nach Nordmeisterschaft holt der Zweitligist auch den Nordpokal

SV Poseidon hat den Nord-Pokal gewonnen. Der Zweitligist holte sich auf der Vierer-Endrunde im heimischen Freibad am Olloweg in Eidelstedt nach einem 8:8-Unentschieden gegen die SpVg Laatzen mit 5:1 Punkten den Titel. Ein Doppelschlag von Morten Ahme und Jakob Haas gegen Ende des Spieles sorgte für den umjubelnden Ausgleich und Cup-Gewinn. Damit konnte die Sieben von SVP-Trainer Florian Lemke ihren Vorjahreserfolg wiederholen und das Double verteidigen. Am 2./3. Juli kämpft Poseidon ebenfalls im heimischen Bad um den Aufstieg in die Bundesliga.

Poseidon-Spielergebnisse Pokalendrunde: Poseidon –Hellas-99 Hildesheim 10:6, Poseidon – HSG Warnemünde 16:6, Poseidon – SpVg Laatzen 8:8.

Foto von Jens Witte: Jakob Haas traf zwei Minuten vor Ende gegen Laatzen zum 8:8-Ausgleich.

2 Comments

  1. benubBreednum sagt:

    azithromycin z pack
    [url=https://azithromycinx250.com/#]azithromycin z pack[/url]

  2. cialis coupon for pharmacy [url=http://www.canada1drugstore.com/tadalafil/]best canadian online pharmacy reviews[/url] cheap viagra generic
    prescription drugs from canada canadian drug company

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.