WUM trifft am Samstag auf Top-Favoriten Stepp Prag
7. April 2016
Pl­atz vier fü­r DS­V-Män­ner – jetz­t gegen Ung­arn
8. April 2016
Alle anzeigen

Arnd Rau ausgezeichnet

Württembergische Sportjugend ehrt herausragendes Engagement

Jedes Jahr verleiht die Württembergische Sportjugend (WSJ) zehn Vorbildern ihren Preis Victor. Einer der Geehrten ist Arnd Rau, Jugendtrainer des SSV Esslingen, der seinen Preis in der Landesbausparkasse Baden-Württemberg in Stuttgart von Handball-Nationalspieler Jens Schöngarth in Empfang nehmen durfte.

Arnd Rau kann man getrost als SSVE-Urgestein bezeichnen: schon in der Jugend schnürte er die Wasserballkappe für die Esslinger Wasserballer und war lange Jahre eine Stütze der Bundesliga-Mannschaft, die er nach seiner aktiven Laufbahn auch schon als Trainer betreute. Seit einigen Jahren ist der zweifache Familienvater, dessen beide Söhne natürlich auch in den Mannschaften des SSVE aktiv sind, nun Jugendtrainer.

Bei der in einem tollen Rahmen abgehaltenen Preisverleihung wurde nach dem einleitenden und äußerst unterhaltsamen Interview mit dem Präsidenten des Sparkassenverbandes Peter Schneider sowie dem WSJ-Vorsitzenden Andreas Schmid von jedem Vorbild ein Einspielfilm gezeigt, der das Wirken des Preisträgers beschreibt. Dieser begann mit den passenden Worten: „Gar keine große Klappe, dafür ganz arg viel dahinter. Diese Aussage steht exemplarisch für Arnd Rau.“ Es wurden seine vielfältigen Aktionen beschrieben, mit denen er Kinder für den Wasserballsport und für den SSV Esslingen begeistert. Dabei handelt er nach dem selbstgewählten Motto „Das Unmögliche ist oft das, was noch niemand versucht hat“. Getreu diesem Satz von Johann Wolfgang von Goethe gründete er die Initiative der Wasserball-Minis der Region Stuttgart, die er mittlerweile auf ganz Süddeutschland ausweitete. In der neuen Mini-Spielform geht es um das „Miteinander anstatt Gegeneinander“. Höhepunkte der Initiative waren nun schon drei Mal der Besuch eines internationalen Turniers in Barcelona. Die Charakterisierung von Arnd Rau endet mit dem treffenden Satz: „Wenn er etwas für gut und wichtig hält, fordert er es nicht, sondern tut es!“ Besser ist sein Einsatz beim SSVE nicht in Worte zu fassen.

Für den SSV Esslingen ist die Arbeit von Arnd Rau unheimlich wertvoll. Mit seinem unermüdlichen Einsatz hat er einen ganz großen Anteil an den Erfolgen der Esslinger Jugend der letzten Jahre, wie beispielsweise den zweimaligen Gewinn der Deutschen Meisterschaft der U13. Mit Stolz verfolgten die Vereins-Verantwortlichen daher die Würdigung des ehrenamtlichen Engagements von Arnd Rau.

3 Comments

  1. hydroxychloroquine plaquenil 200 mg tablet

    blog topic

  2. how to get hard without viagra how was viagra invented viagra longs drugs generic blood pressure pills online viagra india

  3. EvaRon sagt:

    [url=http://genericsildenafilviagra.com/]viagra prescription australia[/url]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.