Zu viele individuelle Fehler bescheren knappe Niederlage
16. November 2015
Langer Atem sichert zwei Punkte gegen Duisburg
16. November 2015
Alle anzeigen

Sieg im ersten Liga-Spiel

Unsere SGW Leimen/Mannheim ist am gestrigen Samstag erwartungsgemäß mit einem 14:10 (3:2/ 3:3/5:3/3:2) Sieg gegen WV Darmstadt gestartet.

Dabei drückt das Ergebnis, wie auch schon in der Vorwoche im süddeutschen Pokal gegen Friedberg (14:11), nicht die eigentlichen Kraftverhältnisse des Spiels aus, wie Kapitän Jonas Pohle unterstreicht: „ Das wir dieses Spiel nur mit 4 Toren unterschied gewinnen liegt ganz allein an unserer mangelnden Chancenauswertung. Wir waren so oft in der Überzahl im Konter und haben entweder mit dem falschen Spieler abgeschlossen oder einfach unpräzise. Wenn wir diese Konter konsequent nutzen gewinnen wir das Spiel sehr deutlich.“

Das Spiel war über die gesamte Zeit ergebnistechnisch eng, so führten die Hausherren zur Halbzeit nur mit einem Treffer (6:5). Im dritten Viertel gelang dann zum 11:7 eine Führung mit 4 Toren, welche bis zum Ende gehalten wurde. „ Das Spiel war deutlich besser als die Woche vorher gegen Friedberg“, so Maurice Schäfer, „Wir stehe in der Verteidigung sehr gut, da konnten die Darmstädter nur mit hohen Bällen in den Center agieren, wie Sie es schon Jahre spielen. Wir waren drückend überlegen, müssen nur die Tore schiessen.“

Das auch im Hintergrund bei der SGW sich etwas bewegt wurde schon mehrfach berichtet, nun trägt dies erste Früchte. So war der neugewonnene Sponsor „DIGINIGHTS“ in Person von Lars Ruhnau gestern im Bäderpark und wird unsere Mannschaft auch zukünftig mit reichlich Fotos der Heimspiele versorgen. DIGINIGHTS ist eine Internetplattform, auf der eigene Fotografen Fotos auch dem Nachtleben bspw. aus Heidelberg oder Mannheim einstellen.

Bester Schütze des Teams war Timo Sona mit 4 Toren. Die Weiteren teilten sich Patrick Schwabbauer (3), Ivajlo Stoyanov (2), Jonas Pohle (2), Levan Mosashvili (1), Andreas Schneeberger (1), Philipp Charisis (1) und Nils Zimmer (1).

In der nächsten Woche trifft die SGW im ersten Auswärtsspiel am Samstag auf Pforzheim. In diesem werden unsere Jungs dann versuchen, das eigene Spiel weiter zu verbessern.

Von Uwe Kraft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.