Heimauftakt gegen Lokalrivalen
29. Oktober 2015
Schweres Spiel am Wochenende
30. Oktober 2015
Alle anzeigen

SSVE: Die ersten Punkte sollen her

Bild: SSVE

Doppel-Heimspiel-Wochenende gegen Hannover und Krefeld

Das neuformierte Team des SSV Esslingen tritt am kommenden Wochenende erstmals in der neuen Saison vor den eigenen Fans im Untertürkheimer Inselbad in Erscheinung. Gegen Meisterschaftsfavorit Waspo 98 Hannover wird es am Samstag um 16 Uhr schwer, die ersten Punkte sollen dann aber am Sonntag um 14 Uhr gegen SV Krefeld 72 eingefahren werden.

Nach der unerwarteten Niederlage im ersten Spiel beim SVV Plauen möchten die Bundesligawasserballer des SSV Esslingen am Wochenende einen ersten Sieg feiern. Gegen das in der Sommerpause weiter aufgerüstete Top-Team aus Hannover wird das freilich schwer. Der Champions-League-Teilnehmer hat im ersten Spiel auswärts bei Bayer Uerdingen gleich einmal einen beeindruckenden 15:3-Erfolg erzielt. Der zweite Gegner des Wochenendes, der SV Krefeld 72, ist mit einer 8:18-Heimniederlage in die Saison gestartet, allerdings gegen keinen Geringeren als Rekordmeister Spandau 04. SSVE-Trainer Bernd Berger sieht daher für die beiden Partien auch unterschiedliche Ausgangssituationen: „Wir müssen gegen Krefeld die ersten Punkte einfahren. Gegen Hannover wird es sehr schwer werden, die wollen schließlich Meister werden.“

Auf die starken Niedersachsen traf der SSV Esslingen in der vergangenen Saison gleich fünf Mal und jedes Mal hieß der Sieger Hannover. In den Rundenspielen der DWL verlor der SSVE seine Partien gegen Waspo deutlich, dagegen stand das Esslinger Team sowohl im Pokal-Halbfinale als auch im ersten Spiel um Platz 3 in der Liga kurz vor der ganz großen Überraschung, musste aber in beiden Fällen letztlich mit 11:12 doch den Kürzeren ziehen.

Die SV Krefeld 72 ist Neuling in der A-Gruppe der Deutschen Wasserball Liga. Mit einer souveränen 3:0-Serie gegen die SG Neukölln schafften sie in der vergangenen Saison in den Qualifikationsspielen den Aufstieg. Am Ende belegten sie den siebten Platz in der Saison 2014/2015. Trotz der unterschiedlichen Gruppenzugehörigkeit gab es im Jahr 2015 bereits ein Duell zwischen dem SSVE und den Westdeutschen – und das hatte es in sich: dank eines Treffers von Nationalspieler Hannes Glaser in der letzten Sekunde setzten sich die Esslinger auswärts im Viertelfinale des Pokalwettbewerbs Anfang Januar denkbar knapp mit 12:11 durch und gewannen später die Bronzemedaille.

Hinweis an die Zuschauer: aufgrund von Bauarbeiten steht derzeit nur ein Teil des Parkplatzes am Inselbad zur Verfügung.

3 Comments

  1. Ohfmzjm sagt:

    Regards. Ample tips. buy viagra

  2. … [Trackback]

    […] Here you will find 19637 additional Info to that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/10/29/ssve-die-ersten-punkte-sollen-her/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.