Bundesliga Saison-Preview 2015/2016: die SV Krefeld 72 stellt sich vor

Champions League-Knüller als Abendveranstaltung
13. Oktober 2015
WUM will als Zweitligist erstmals wieder in Runde drei des DSV-Pokals
13. Oktober 2015
Alle anzeigen

Bundesliga Saison-Preview 2015/2016: die SV Krefeld 72 stellt sich vor

Ein hoch motiviertes Team mit neuen Gesichtern freut sich auf die A-Gruppe

Nachdem das Bundesliga-Team der SVK 72 in der abgelaufenen Spielzeit weitere Vereinsgeschichte geschrieben und erstmalig in der Historie den Aufstieg in die A-Gruppe des deutschen Oberhauses geschafft hat, ging es für die Offiziellen im Sommer in die Planung für die neue Spielzeit.
Hierbei galt es die Abgänge von Sven Roeßing, Gergö Kovacs und Niklas Bärendahls (alle SV Bayer Uerdingen) zu kompensieren. Bei der Suche wurde weiterhin am ganzheitlichen Leistungssportkonzept des Vereins festgehalten und zunächst der Blick in den eigenen Nachwuchsbereich geworfen.
Mit Leonard Vogel (Jg. 1996) und Sebastian Vollmer (Jg. 1997) wird man hier in der kommenden Saison neben Stammtorwart Sascha Vaegs zwei junge Torwart-Talente zwischen den Pfosten haben, die im letzten Jahr bereits erste Bundesliga-Erfahrungen machen konnten.

Im Feld werden des Weiteren Paul Huber, Bastian Schmellenkamp (beide Jg. 1996), Hagen Pesch (Jg. 1997) und Andrij Kryshtal (Jg. 1996) die Möglichkeit finden, ihre Qualitäten auch in der A-Gruppe der Bundesliga unter Beweis zu stellen. Zuletzt gelang es ihnen zusammen mit den oben genannten beiden Torhütern noch die Deutsche Meisterschaft der U19 an die Palmstraße zu holen.

Darüber hinaus werden in der kommenden Spielzeit noch Marcel Schnabel (Duisburg 98) sowie Fabian Packenius, der bereits viele Jahre die Badehose für die SVK geschnürt hat und vom SV Bayer Uerdingen zu den Blau-Weißen zurückkehrt, mit dabei sein.
Komplettiert wird der Kader von drei Spielern mit internationaler Erfahrung. Dusan Dragic (Serbien), Jan-Willem Slaghuis (Niederlande) und István Keresztes (Ungarn) sind bereits seit dem Sommer in der Vorbereitung dabei und haben sich auch abseits des Wassers super ins Team integriert.
Aktuell formiert sich die Mannschaft und geht an den Feinschliff, denn bereits am 24.10. steht der Bundesliga-Auftakt ab 18:00 Uhr im Badezentrum Bockum gegen den Rekordmeister Wasserfreunde Spandau Berlin auf der Agenda.
Trainer Thomas Huber blickt gespannt Richtung erster Spielzeit in der A-Gruppe mit seinem jungen Team: „wir haben eine sehr gute Stimmung in der Mannschaft und arbeiten aktuell am Zusammenspiel unserer Mannschaft. Wir brauchen sicherlich die ersten Spiele, um uns optimal aufeinander einzustellen. Ich bin aber zuversichtlich, dass wir den Verbleib in der A-Gruppe schaffen können.“
Auch Co-Trainer Robert Fuchs freut sich, dass es bald wieder losgeht: „mit unserer neu formierten Mannschaft gilt es sich auf die Herausforderung A-Gruppe einzustellen, bei der wir wesentlich stärkere Gegner erwarten. Der Fokus liegt auf den ersten Partien nach dem Kracher gegen Spandau, wo wir uns allerdings keine großen Chancen ausrechnen.“

Kapitän Yannik Zilken ergänzt: „die anstehende Saison wird sicherlich nicht leicht. Neue Gegner, gegen die wir mit der SVK bis dato noch nicht in dieser Konstellation gespielt haben, bringen neue Herausforderungen mit sich. Wir sind sehr motiviert und haben eine gute Vorbereitung hinter uns.“
In der Vorbereitung galt es neben der Kondition auch die Physis weiter zu stärken. Athletik-Trainer Jörg Bednarzyk hat die Männer hier in unzähligen Kraftzirkeln ans Limit gebracht und geschliffen.
Es ist also angerichtet und das Team freut sich auf die erste Saison in der A-Gruppe. Ein Leckerbissen werden hier sicherlich auch die Stadt-Derbys gegen den SV Bayer Uerdingen vom Waldsee sein. Bereits vor einem Jahr gab es packende Partien im Hexenkessel Bockum und der Traglufthalle in Uerdingen während der Pre-Playoffs mit einer mitreißenden Kulisse.

Saisonziele 2014/2015:
Verbleib in der A-Gruppe
Qualifikation im Deutschen Pokal für das „final four“-Turnier
Vereinsdetails SV Krefeld 72 e.V.:
ca. 4.600 Mitglieder
vereinseigenes Freibad
Website: www.svk72.de
Facebook: www.facebook.com/SVK72
4 Herren-Mannschaften
5 Jugend-Mannschaften (U19, U17, U15, U13, U11)
Knapp 70 aktive Jugend-Wasserballer
Bundesliga-Spielerkader Saison 2015/2016:
Name
Vorname
Geb.-Dat.
Bröcken
Peter
01.09.1990
Glüder
Robert
25.12.1986
Huber
Paul
15.10.1996
Kreuzmann
Tobias
15.06.1981
Kryshtal
Andrij
09.05.1996
Pesch
Hagen
28.05.1997
Schmellenkamp
Bastian
23.01.1996
Stachelhaus
Phillip
28.03.1992
Stöffges
Lukas
14.10.1983
Vaegs (TW)
Sascha
14.12.1989
Vogel (TW)
Leo
31.08.1996
Vollmer (TW)
Sebastian
08.08.1997
Zilken
Yannik
04.11.1990
Dragic
Dusan
14.06.1989
Keresztes
István
05.03.1991
Slaghuis
Jan-Willem
22.04.1988
Packenius
Fabian
10.10.1988
Schnabel
Marcel
14.03.1996
Winkels
Louis
25.11.1990
Rogge
Julian
29.01.1992

Bundesliga-Heimspiele Saison 2015/2016:
Tag
Datum
Beginn
Ort
Heim
Gast
Sa
24.10.2015
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
WF Spandau 04
Mi
11.11.2015
20:00
Tragl. Waldsee
Bayer Uerdingen
SV Krefeld 72
Sa
21.11.2015
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
Waspo98 Hannover
So
22.11.2015
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
SSV Esslingen
Sa
05.12.2015
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
SVV Plauen
Sa
06.02.2016
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
White Sharks
Sa
27.02.2016
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
ASC Duisburg
So
28.02.2016
18:00
Krefeld Bockum
SV Krefeld 72
Bayer Uerdingen

1 Comment

  1. … [Trackback]

    […] Find More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/10/13/bundesliga-saison-preview-20152016-die-sv-krefeld-72-stellt-sich-vor/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.