Bayer-Damen marschieren ins Finale
18. Mai 2015
Letztes Saisonspiel der ludwigsburger Wasserballer
18. Mai 2015
Alle anzeigen

Halbfinale: Esslingen empfängt Spandau 04

SSVE Außenseiter in der Best-of-Five-Serie – Start: Mittwoch 18 Uhr
Nach dem Erreichen des Halbfinales in der vergangenen Spielzeit und dem Gewinn der Bronzemedaille im Pokalwettbewerb in diesem Jahr steht der SSV Esslingen auch in dieser DWL-Saison wieder unter den vier besten Wasserballmannschaften Deutschlands. Gegner in der am Mittwoch um 18 Uhr auf der Esslinger Neckarinsel beginnenden Best-of-Five-Halbfinalserie ist Rekordmeister Spandau 04.

Das Erreichen des Halbfinals war das erklärte Saisonziel der Esslinger Wasserballer, womit nach dem dritten Platz im Pokalwettbewerb schon jetzt von einer der erfolgreichsten Spielzeiten des SSVE gesprochen werden kann. Doch damit ist die Saison noch nicht zu Ende, der Kampf um die Medaillen geht nun erst richtig los. Auf den SSV Esslingen wartet mit den Wasserfreunden Spandau 04 ein besonders harter Gegner, gelten die Berliner Rekordmeister auch in diesem Jahr für viele als der Topfavorit auf die Deutsche Meisterschaft. SSVE-Trainer Bernd Berger spricht von einem „übermächtigen Gegner“ und Kapitän Heiko Nossek ergänzt: „Die Endphase der Saison beginnt jetzt und wir werden versuchen, uns gegen Spandau gut zu verkaufen und es ihnen so schwer wie möglich zu machen. Unser Fokus liegt schon auf der Serie um Platz 3“, ordnet der Esslinger Toptorjäger die Situation realistisch ein. Die Halbfinalserie beginnt am kommenden Mittwoch um 18 Uhr mit einem Heimspiel im SSVE-Freibad auf der Neckarinsel und wird mit zwei Auswärtsspielen in der Schöneberger Schwimmhalle am Samstag (18 Uhr) und am Sonntag (13 Uhr) fortgesetzt.

Die Wasserfreunde Spandau 04 belegten nach Abschluss der Hauptrunde Platz 1 in der Tabelle, punktgleich und damit äußerst knapp vor Waspo 98 Hannover. Bei den beiden Partien gegen Esslingen behielten die Berliner mit 19:8 und 15:6 klar die Oberhand. Vor allem in der jeweiligen ersten Halbzeit der beiden Spiele zeigte Spandau seine Klasse und liess dem SSVE keine Chance und sorgte so frühzeitig für eine Entscheidung. Daher gelten die Berliner mit ihren zahlreichen Nationalspielern und Top-Spielern aus dem Ausland nicht nur als klarer Favorit für die Halbfinalserie gegen den SSVE, sondern auch als Titelanwärter Nummer 1.

1 Comment

  1. … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/05/18/halbfinale-esslingen-empfaengt-spandau-04/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.