Breaking Walls – die Wasserballgeschichte aus Spandau
6. April 2015
Cannstatt im Sindelfinger Exil: Die erste Termine der Play-off-Qualifikation
7. April 2015
Alle anzeigen

U17-Nachwuchs testet ebenfalls in Hamburg

Im Vorfeld des letzten Weltliga-Vorrundenspieles der DSV-Frauen gegen die Niederlande wird sich auch Deutschlands weiblicher U17-Nachwuchs (über die Feiertage derzeit in den Niederlanden aktiv) vom 17. bis 19. April ebenfalls in Hamburg treffen, um sich auf die Europaspiele in Baku (Aserbaidschan/11. bis 21. Juni) vorzubereiten. Trainer Milos Sekulic (Krefeld) wird auf der Wilhelmsburger Elbinsel insgesamt 15 Spielerinnen aus sieben Vereinen testen.

Nicht dabei ist hier Jamie Verebelyi (SC Chemnitz), die nach der guten Vorstellung beim Qualifikationsturnier in Belgrad (Serbien) stattdessen bei dem am Wochenende startenden Lehrgang der A-Auswahl ins Becken steigen wird. Im Anschluss an den U17-Lehrgang stoßen am Sonntag zudem Nadine Hartwig, Victoria Fischer (beide SC Chemnitz) und Meike Weber (SV Nikar Heidelberg) drei der eingeladenen Aktiven ebenfalls zur A-Auswahl hinzu.

Wasserball-Team Deutschland

Nadine Hartwig, Victoria Fischer, Alena Schmiedel, Nina Podsiadly (alle SC Chemnitz), Franziska Dregger, Vivian Hohenstein, Leonie Prinz (SV Blau-Weiß Bochum), Aylin Fry, Nele Baumbach, Sophia Eggert (SV Bayer 08 Uerdingen), Meike Weber, Janna Ziegler (Nikar Heidelberg), Lynn Krukenberg (ETV Hamburg), Ira Deike (Hannoverscher SV) und Jannika Schmidt (Duisburger SSC 09/20)

Bundestrainer: Milos Sekulic
Co-Trainer: Petar Trbojevic
Teammanager: Heike Khalil
Physiotherapeutin: Katrin Schercher

3 Comments

  1. [url=https://autoinsurancedream.com/]cheapest car insurance companies[/url]

  2. … [Trackback]

    […] Read More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/04/06/u17-nachwuchs-testet-ebenfalls-in-hamburg/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.