Beim Tabellenführer zu Gast
23. Januar 2015
Die Wochenendtermine der Übersicht
23. Januar 2015
Alle anzeigen

SC Neustadt will nächsten Heimsieg

SC Neustadt vs. SV Weiden -:-

Die 1.Mannschaft des SC Neustadt hat zum Ende der Hinrunde am Samstagabend, den 24.Januar 2015, noch ein weiteres Heimspiel vor der Brust. Fehlend in der Hälfte der unteren Acht ist für den SCN eine Begegnung mit dem SV Weiden 1921. Der Weidener Saisonstart verlief anders als in Neustadt alles andere als optimal, bei verletzungsbedingten Ausfällen gelangen lediglich zwei Siege gegen die beiden Aufsteiger Leimen/Mannheim und Laatzen. Trainer Gerhard Wodarz kündigt nun aber an, mit Bestbesetzung nach Neustadt anreisen zu können und etwas mitnehmen zu wollen.

Neustadt steht dagegen auch nach dem 9:9-Unentschieden gegen Krefeld vom vergangenen Wochenende mit nur einem Punktverlust weiterhin blendend da und möchte natürlich nachlegen, um genauso bis in den Februar vom Platz an der Sonne in der Gruppe B der DWL grüßen zu können. Aufgrund der vielen Heimspiele bislang bleibt abzuwarten, wieviel das am Ende wert sein wird. Die Konkurrenz aus Potsdam, Plauen und Krefeld, aber auch aus Weiden und Wedding Berlin wird dort sehr genau darauf schauen.

Die Neustadter lassen sich davon aber keineswegs beirren, sondern wollen an diesem Samstagabend den ersten Sieg in 2015 einfahren. Angetrieben werden sie vom neuen Coach Dragan Matutinovic, der auch genau das nun fordert: „Ich rechne fest mit einem Sieg. Wir haben [dafür] in dieser Woche verstärkt an unserem Überzahlspiel gearbeitet.“

Der Wunsch von Kapitän Held mit einem Traumstart von 14:0-Punkten zu beginnen ist zwar nicht mehr zu erreichen, aber 13:1-Punkte kämen dem ziemlich nahe und stellen ohnehin den besten Saisonstart in der Geschichte des SC Neustadt dar!

Der Spielbeginn im Stadionbad wird wieder um 18:00 Uhr, der Einlass für die Fans bereits ab 17:00 Uhr möglich sein,
da Wir das SWR RP-Fernsehteam erwarten, die das Spiel aufzeichnen werden.

Gezeigt wird dann am Sonntagabend, den 25.Januar 2015, ab 21:40 Uhr in der SWR-Sendung „Flutlicht“ eine Zusammenfassung des Spiels und Szenen aus dem Neustadter Umfeld, bei der unser Kapitän Matthias Held erstmals Studiogast sein wird und das Privileg hat, neben Fußballberichten zum 1.FC Kaiserslautern und dem FSV Mainz 05 den SC Neustadt zu präsentieren und den Deutschen Wasserball zu repräsentieren.
Dies ist zudem eine „Live“-Show, deswegen ist im Zeitraum von 21:40 bis 22:30 Uhr auch Einschalten angesagt!
Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Fernsehsendung selbst live im SWR-Studio in Mainz zu erleben. Dafür bedarf es allerdings einer Anmeldung beim SWR oder über den SCN.

Bericht:Matthias Roth

1 Comment

  1. look here sagt:

    … [Trackback]

    […] Find More on that Topic: wasserballecke.de/blog/2015/01/23/4154/ […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.